Montag, 20. Februar 2017

Lange habt ihr nichts von mir gehört, lange habe ich überlegt und ich kann es nicht einfach so übergehen. Oft habe ich hier von meiner Herzensschwester, meiner Cousine aus Schweden geschrieben. Im Januar ist sie ganz plötzlich gestorben und ich weiß garnicht wohin mit mir, mein Herz tut einfach so weh.

Ich bin glücklich dich gekannt zu haben und dich lieben zu dürfen, ich seh dich in jeder Pflanze, in jedem Weg, ich hör ' deine Worte im Wind. Es war mir eine Ehre einen so herzlichen , liebevollen und toleranten Menschen kennen zu dürfen und du hast mir so manche Wege aufgezeigt, danke für alles. Und du weißt ja : Gefühle brauchen keine Worte, sie haben Flügel...

Kommentare:

  1. Liebe Andrella, da fehlen mir, wie meist, die richtigen Worte. Es tut mir sehr leid für Dich und die Familie.....fühl dich fest umarmt.
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Andrea, das tut mir sehr leid!... Es ist schlimm einen geliebten Menschen zu verlieren....Ich wünsche Dir ganz viel Kraft.
    Liebe Grüße
    Heike von Filomenas

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    das tut mir sehr leid für dich und die Familie von deiner Cousine.
    Fühl dich fest gedrückt
    Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Lieb Andrella, ich fühle mit dir❤️ Und schicke dir eine dicke Umarmung, Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrella, ich drück dich ganz feste, denn die richtigen Worte fehlen.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrella, das tut mir sooooo leid! Ich habe auch schon so viele liebe Menschen verloren und dennoch schmerzt es jedesmal wieder so sehr. Da helfen auch keine tröstenden Worte. Das Schöne bleibt in Erinnerung und das ist das einzig beste daran. Ich wünsche Dir viel Kraft und hoffe, daß Dein Herz sich bald erholt.

    Ich drücke Dich ganz herzlich. Liebe Grüße von Sally

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrella,
    Ich wünsch Dir und deinen Lieben ganz viel Kraft.
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  8. Fühl dich umarmt! Nur zu gut kenne ich diesen Schmerz und die Hilflosigkeit...
    Liebe Gedanken!
    Karin

    AntwortenLöschen
  9. ...ich drück Dich ganz fest. Griessli Cornelia

    AntwortenLöschen
  10. Es tut mir leid!.... Passende Worte zu finden versuche ich gar nicht.... da gibt es keine passenden Worte..
    Freu Dich irgendwann wieder über die wunderschönen Erinnerungen!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrella,
    ich weiß nur zu gut wie Du Dich fühlst. Vor einem Jahr habe ich meinen großen Bruder verloren. Noch heute überkommt mich oft eine nicht zu beschreibende Traurigkeit. Lass den Schmerz die Hilflosigkeit und Trauer zu.
    Ich wünsche Dir ganz viel Liebe und Kraft.

    Herzliche Grüße

    Monika

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Andrella,
    Auch ich möchte Dir gerne mein Beileid aussprechen.
    Ich weiß das Worte in dieser Situation nicht trösten können.
    Ich wünsche Dir ganz viel Kraft die Trauer zuzulassen und zu verarbeiten.
    Drück Dich ganz fest,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Andrea,
    es tut mir sehr leid - einen geliebten Menschen zu verlieren, stellt das ganze Leben auf den Kopf.
    Ich wünsche dir, dass die schönen Erinnerungen Dir helfen, wieder zu heilen.
    Liebe Grüße
    Gudrun

    AntwortenLöschen
  14. Oh je - Tränen stehen mir in meinen Augen!
    Es tut mir sehr Leid, dass du einen so lieben Menschen verloren hast.
    Aber in deinem Herzen wird sie weiter leben!!!

    Liebe Grüße, Biene

    AntwortenLöschen
  15. ... auch ich habe vor ein paar Wochen eine sehr liebte Freundin verloren..Einfach so aus dem Leben gerissen...
    Die Löcher,die sie hinterlassen,werden sich nicht schließen,aber sie werden sich füllen,mit allen schönen Erinnerungen
    Mein tiefstes Mitgefühl
    Liane

    AntwortenLöschen
  16. ... auch ich habe vor ein paar Wochen eine sehr liebte Freundin verloren..Einfach so aus dem Leben gerissen...
    Die Löcher,die sie hinterlassen,werden sich nicht schließen,aber sie werden sich füllen,mit allen schönen Erinnerungen
    Mein tiefstes Mitgefühl
    Liane

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Andrea,
    sei gamz herzlich umarmt umd gedrückt, da gibts keine tröstenden Worte, da ist nur tiefer Schmerz.

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Andrella !

    Gerade wenn uns jemand plötzlich verlässt scheint der Schmerz so viel größer. Da waren noch Worte, die man sagen wollte, Gespräche, die in der Luft lagen, und die Zukunft in der man sich natürlich zusammen mit dem Lieblingsmenschen sah. Natürlich schmerzt das und läßt uns wanken. Aber es ist doch ein wundervolles Geschenk, daß man einen Menschen kannte, der einem so viel bedeutet, der einem so nah war. Wie schrecklich, wenn man das nie kennengelernt hätte, denn die Verbundenheit bleibt.

    Fühle Dich ganz herzlich gedrückt.
    Eva

    AntwortenLöschen
  19. Spür` meine Hand ganz fest in deiner Liebes ... ich schicke dir innige Gedanken und ahne, wie es dir gerade geht. Herzlichst, Elke

    AntwortenLöschen