Freitag, 28. Oktober 2016

Das Christkind




Jede Familie hat ja so eine eigenen Traditionen oder Anschauungen, bei uns kam Heiligabend das Christkind. Egal wie sehr ich auf der Lauer lag, ich konnte keinen Blick erhaschen. Als ich ins Wohnzimmer durfte, war es schon wieder weg, hatte aber Geschenke dagelassen und sogar einen geschmückten Baum gebracht! Genauso wiederholt es sich jedes Jahr wieder aufs Neue und ist immer wieder zauberhaft. Deshalb ist eins ganz wichtig : man muß dran glauben, ans Christkind !

Kommentare:

  1. Liebste Andrea,
    ich habs nie geglaubt, dass es das Christkind ned gibt, manche Leute wollten mir das tatsächlich ernsthaft einreden, aber zum Glück gibts des doch.
    Ja und deine Kissen sind ganz ganz zauberhaft, superschön gemacht.
    Alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Andrella,
    hier wird auch noch gaaaaanz fest an das Christkind geglaubt :-)
    Schöne Kissen sind das!
    Bis bald, liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Die Kissen sind wunderschön...
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Da kann ich dir nur zustimmen! In der heutigen Zeit ist es schön, wenn man das HIER in der Blogwelt lesen kann: Ich glaube noch ans Christkind! Ich auch ...
    und deine Kissen sind bezaubernd.
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  5. Freilich gibt's das Christkind. Wer würd denn sonst die netten Geschenke bringen?
    Andrella, deine Kissen sind ein Traum
    Herzliche Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  6. So ist es auch hier bei uns, liebe Andrella!
    Zu mir und meiner Schwester kam auch immer das Christkind
    und so kommt auch zu meinen Mädels natürlich das Christkind.
    Auch wenn es langsam etwas verwirrend wird.
    Denn die zwei besten Freundinnen meiner Großen glauben nicht ans Christkind.
    Bei der einen kommt der Weihnachtsmann und die andere ist Muslimin.
    Deswegen freue ich mich heute besonders über deine wunderschönen Kissen.
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrella,
    gibt es denn jemanden, der nicht daran glaubt?
    Vor 47 Jahren hat das Christkind im Wohnzimmer meiner Eltern sogar sein Glöckchen vergessen und ich durfte es dann behalten und darauf aufpassen. Von da an war es um mich geschehen (vorher kam ja schonmal Zweifel auf, ob es das Christkind gibt).
    Bis heute liegt die kleine goldene Glocke gut behütet hier bei uns in einer Schachtel.
    Dein Kissen ist übrigens sehr schön.

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Bei uns kommt auch das Christkind und wie die Jungs noch klein waren sind sie vor der Bescherung das Christkind suchen gegangen, damit es ja auch zu uns kommt. Dummerweise haben sie sich dann immer verpaßt :-)

    Die Kissen sind ganz zauberhaft liebe Andrella.... gglG Antje

    AntwortenLöschen
  9. Oh wie recht du doch hast liebe Andrella! Ich schicke dir liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Und ob Liebelein, und ob ich ans Christkind glaube! Das hast du so schön geschrieben, das ich kräftig schlucken mußte, danke dafür! Hab ein prefektes weekend, Drücker von Meisje

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrella,
    bei uns ist es auch das Christkind und nicht der Weihnachtsmann. Deine Kissen sind zauberhaft :)!
    Ganz liebe Grüße und noch einen sonnigen Tag
    wünscht dir Christine

    AntwortenLöschen