Dienstag, 28. Juni 2016

Vegarn



Ohhhh ich liebe solche Wortspiele! Ich weiß im Moment ist es hier etwas wolllastig, obwohl neee das ist ja garkeine Wolle. Tencel ein reines Naturprodukt, nämlich aus Holzfasern und ist damit etwas wirklich Besonderes. Ich habe gestern ein Knäuel bekommen und habe es direkt angestrickt, ich konnte mir garnicht vorstellen wie das so ist mit "Holz" zu stricken und bin begeistert! Das ist was für alle die Wolle nicht vertragen oder mögen. Und wie das so ist mit guten Ideen, sie wollen unterstützt werden , schaut doch bitte mal vorbei  bei diesem Projekt. Schön ist das man ja auch was durchs unterstützen hat, nämlich das tolle Garn! Ich schreibe da übrigens nur drüber weil ich das wirklich toll finde, nicht weil ich dafür Geld bekomme oder sonst irgendwie beteiligt bin, doch das schöne Knäuel habe ich bekommen :)

Kommentare:

  1. des is ja COOL.....
    ah super IDEE....
    ja toll was manchen LEIT einfallt....

    hob no an feinen TOG
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrella, ein gelungenes Wortspiel. Ja, man liest auch in der Bekleidungsbranche immer mehr TENCEL.... Habe auch bereits zwei T-Shirts, aber so sehr holzlastig fühlen sie sich gar nicht an (grins). Uns was wird schönes aus dem Knäul gewerkelt?
    Liebe Güsse Christine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrella, aber der Aufwand, um aus Holz ein Garn herzustellen... da kann von Naturprodukt keine Rede mehr sein. Schafwolle wasche, kämme und verspinne ich, verzwirnen und ein Entspannungsbad- und fertig. Das ist doch näher an der Natur, als dieser aufwändige Prozess- findest Du nicht auch? Ich verarbeite auch Mischungen mit Tencel, will sie Säurefarbe nicht annehmen und im Garn wie Seide wirken. Ein tolles Material- nur eben nicht sehr natürlich. Magst Du mal eines meiner Garne (kostenlos!) probestricken? Du machst so tolle Sachen und Deine Meinung würde mich interessieren. Lass uns doch mal mailen... Liebe Grüße, Beatrice

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das ist ja mal eine Innovation, liebe Andrella.
    Ich vertrage zwar auch das kratzigste Garn an meinem Hals, aber "Holz" habe ich noch nie getragen - muss ich wohl unbedingt mal ausprobieren :-)

    GGLG von Anja

    AntwortenLöschen
  5. Das klingt sehr interessant, was es nicht alles gibt
    herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  6. Tencel ist wirklich toll. Ich habe es bis jetzt nur als Faserzugabe beigemischt und noch nicht pur versponnen oder gefärbt. Ist mal ein Versuch wert.

    Vielleicht hast Du Lust in unseren neuen Shop reinzuschauen und bei der Verlosung mitzumachen
    Wir färben die Wolle ausschließlich mit Pflanzen:
    http://www.natuerlich-wolle.de/2016/06/20/verlosung-zur-shoper%C3%B6ffnung/
    Ich drücken Dir Die Daumen.
    LG Cristina

    AntwortenLöschen