Freitag, 18. September 2015

Apfelglück



Was war ich traurig als die ersten Äpfel , noch ganz klein, vom Apfelbäumchen fielen....waren es doch die ersten vom geschenkten Bäumchen von vor drei Jahren. Also trotzdem aufgesammelt und tapfer dekoriert. Und doch konnten wir ernten, es hat gereicht für zwei Apfelkuchen und zwei große Gläser Apfelmus, nach Apfelglück hat's geschmeckt!!! 

Kommentare:

  1. Habe gestern gerade auch Äpfelchen gepostet. Einfach zu schön.

    Es gibt übrigens den "Junifall". Jedes Jahr im Juni fallen einige Äpfelchen ab. Mal mehr, mal weniger. War das zu dieser Zeit?

    Viel Spass beim Genießen.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Wie es gab Apfelkuchen..... und ich war nicht eingeladen???? *grins*
    Mmmh, das hat bestimmt alles sehr gut geschmeckt.
    Hab ein schönes Wochenende und ich grüße dich ganz herzlich, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  3. Vom eigenen Bäumchen schmecken sie natürlich am allerbesten, liebe Andrella! Dir ganz liebe Grüße und ich weiß, es werden jedes Jahr mehr Äpfelchen!!!

    AntwortenLöschen
  4. Hi!
    Deine Fotos sind sehr stimmungsvoll. Wunderschön!
    Leider haben unsere beiden Apfelbäume im Garten in diesem superheißen Sommer ALLE Äpfel abgeworfen. :-(
    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen