Mittwoch, 5. August 2015






Heute gibt es seltene Schlafzimmerbilder zu sehen. Das am wenigsten beachtete Zimmer  in vielen Wohnungen...da schläft man doch nur. Neeee da soll man sich auch wohlfühlen, aufzuwachen und direkt etwas Schönes zu sehen, sich in schöne Bettwäsche einkuscheln und wohlig in den Schlaf gleiten.
Mein erster richtiger Weißtick fing mit Bettwäsche an, seit meiner ersten eigenen Wohnung liebe ich sie.
Manche verwundert das, weil es auf den ersten Blick unpraktisch erscheint, aber die Liebe dazu habe ich von meiner Oma geerbt, weiße gestärkte Wäsche auf der Leine und im Schrank ♥, man kann sie auf hohen Temperaturen waschen und die Sonne bleicht sie ganz natürlich.
Jetzt kommt das ABER, man findet kaum noch weiße Bettwäsche zu kaufen...manchmal bekomme ich etwas alte Aussteuer geschenkt und freue mich gigantisch darüber.
Auf der Suche nach einer neuen schönen Bettwäsche, bin ich endlich fündig geworden, sie ist wunderschön mit ihrem Spitzeneinsatz! 
So, das war mal ein langer post - aber über eine große Leidenschaft.

Kommentare:

  1. wunderschön!
    einen lieben sommergruß.

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrella,
    weisse Bettwäsche liebe ich! Aber so schöne wie Du hab ich dann leider doch nicht... Die ist wirklich richtig toll und jetzt hab ich direkt Lust, mal wieder ein nach neuer Bettwäsche zu gucken. :-)
    Hab einen schönen Tag und danke für diese schönen Bilder.
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  3. ein wunderschöner Einblick! und die Bettwäsche ist auch traumhaft - wenn es die jetzt noch mit Reißverschluss gäbe, wäre sie meine!
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  4. Ich halte auf Flohmärkten auch immer Ausschau nach solcher Wäsche. Leider sind das aber meistens immer die kleinen Masse. Ich bin noch mit Unter-und Oberleintuch, Wolldecke und dann eben die kleine Bettdecke aufgewachsen. Mein Mann meint, wir seien drum alle eher kurz geraten...Aus zwei kleinen ein Grosses selbernähen wäre auch eine Lösung. Und dann wäre das auch mit Reissverschluss möglich. Wobei ich Perlmuttknöpfe einfach zauberhaft finde.
    Liebe Grüsse
    Milena

    AntwortenLöschen
  5. Weisse Wäsche ist was Wunderbares und erinnert mich auch an die dicken Pfulmen bei meiner Oma, in denen man regelrecht versank, die einen Stehsaum hatten und aufgestickte Monogramme. Ausserdem roch die Wäsche immer so frisch und rein.
    Selber bevorzuge ich Bettwäsche in grau, und das hat 2 Gründe: Erstens passt das perfekt zur grauen Wand und grauen Überdecke, und zweitens ist weiss einfach furchtbar heikel, vor allem, wenn die Mietzchen un-be-dingt mit im Bett nächtigen wollen! ;oD
    Also habe ich meine ganze Bettwäsche in der Maschine grau gefärbt. Das ist immer eine spannende Geschichte, denn je nach Stoffart und Gewicht kommen da ganz verschiedene Grautöne bei raus, welche dann untereinander wieder herrlich harmonieren!
    Aber weiss bezogene Betten sind nach wie vor einfach extrem schön anzusehen!
    Hab einen entspannten Tag,
    ganz liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
  6. ohhh wie schön.
    Euer Schlafzimmer ist ein Traum.
    Danke für die Adresse......die Bettwäsche ist traumhaft schön, werde ich gleich Mal stöbern gehen.
    Ich habe bald Geburtstag......das passt also...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  7. Die schöne Bettwäsche ist vergleichsweise günstig...die Gute vom Schweden ist auch nicht viel preiswerter.

    lg
    birgit

    AntwortenLöschen
  8. Ich kann deine Liebe zu weißer Wäsche verstehen!
    Wir schlafen auch nur in weißer Bettwäsche!
    Und die deinige gefällt mir ganz ausgezeichnet!
    Ganz lieben Gruß
    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Die Bettwäsche IST ja wunderschön. Kaum zu glauben, dass sie neu ist.
    Ich komme auch immer mehr von der bunt gemusterten ab, meistens ist sie jetzt grau mit Weiß.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Andrella,
    was für eine traumhaft schöne Bettwäsche, sehr sehr schön.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  11. Hi Andrella,
    wunderschöner Einblick ins Schlafzimmer!
    Weiße Bettwäsche habe ich letztens tatsächlich bei H&M Home bekommen. Sie hat zwar nicht solch einen hübschen Spitzeneinsatz, aber das ist ok!

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  12. Sie ist wunderschön !!! Da ich leider in den letzten Jahren auch nicht wirklich fündig geworden bin, hab ich schon mehrmals weiße Bettwäsche für mich genäht. Geht auch.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Andrella,
    ich dachte noch... und der Preis????? Aber da bin ich wirklich erstaunt! Der Preis ist richtig gut!!
    Viel schlimmer noch hat sich bisher immer die Suche nach weißer Winter-Bettwäsche gestaltet. Diese Flausch-Bettwäsche gibt es fast nur mit irre bunten Riesenmotiven... wer sich das nur ausgedacht hat??
    Ich habe bei weißer Bettwäsche auch immer das Schlafzimmer meiner Oma im Sinn. Keines war schöner!!!
    Dann wünsche ich süße Träume! Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  14. wunderschön. danke für den Tip, glg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  15. Das sieht so gemütlich aus und leicht, die Bettwäsche ist auch genau mein Ding, sooo nostalgisch einfach! Herzliche Grüsse, von mir zu dir, von Meisje

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Andrea,
    oh, ja, diese Liebe teile ich auch. Deine ist ein weißer Traum!!!
    Hab eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  17. besten dank, hömma. ich suche mir auch immer einen ast. vor allen dingen, weil wir mit 140x200 cm ein bettdeckenmaß haben, was es um die jahrhundertwende scheinbar noch nicht gab. originale bettwäsche aus omas zeiten ist also schonmal per se superschwer zu finden.
    vor zwei wochen habe ich erst wieder welche ersteigert, um dann festzustlelen, dass die falschen maße angegeben waren. toll. naja, kann ich jetzt kissen draus nähen :)
    werde mir jetzt gleich auch erstmal die schöne bettwäsche hier bestellen ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  18. Die Bettwäsche sieht auf deinen Bildern superschön aus! Aber was ist das denn für eine tolle "Bettumrandung"? Also das, wass da unter den Matratzen liegt? Hast du das selbst genäht? :)

    LG, Tracey-Ann

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Tracey-Ann,
    das hab ich mal bei HundM gekauft, eine Leinebettumrandung, die ist ganz toll!
    ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  20. Vielen Dank, habe gleich geschaut - die gibt es sogar noch :)
    Liebe Grüße,

    Tracey-Ann

    AntwortenLöschen
  21. Ich kenne dieses Problem! Deshalb vielen Dank für den Tipp!
    LG Anja

    AntwortenLöschen