Dienstag, 2. Juni 2015


Manchmal hat man Ideen die einem im Kopf rumschwirren, lange Zeit bevor man sie schließlich anpackt.
Im Kopf sind sie ganz einfach umzusetzen, schnell gemacht und das Resultat genauso wie man es sich vorgestellt hat. Ja, im Kopf.
In echt kostet einen so ein Projekt, mag es noch so klein sein, manchmal richtig Nerven, es fliegt auch mal in die Ecke und man denkt entnervt ans aufgeben. Und wenn es dann fertig ist sieht man ihm die gekosteten Nerven hoffentlich nicht mehr an. Ich hoffe ich kann euch bald zeigen was daraus geworden ist.

Kommentare:

  1. Liebe Andrella,
    das kommt mir sehr bekannt vor ;O)
    Die Wolle schaut sich schon so traumhaft an !!!!!!!
    Liebste herzlichste
    Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Ja, genauso ist es - lach - im Kopfkino geht alles immer ganz easy und schnell ... ich fall auch immer wieder drauf rein! Dein "Gestrick" sieht auf jeden Fall schon mal hübsch und vielversprechend aus. Ich bin sehr gespannt!
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen!
    Diese Gedanken kenne ich auch ... und manchmal liegt auch hier etwas für mehrere Wochen (Monate) in einer Ecke herum, bis ich es endlich wieder hervorkrame und fertig mache :)
    Auf alle Fälle sieht deine Strickerei schon mal sehr vielversprechend aus. Bin schon neugierig drauf, was daraus wird.
    LG
    LiSa

    AntwortenLöschen
  4. Halt durch! Das sieht doch schon so vielversprechend aus
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andrella, ich bin echt mal gespannt was es daraus wird! Die Wolle sieht wunderschön aus und auch so wunderschön wird deine Arbeit! Wie alles was ich von dir schon gesehen habe.
    Liebe Grüße
    Maria Capinha 🌼

    AntwortenLöschen
  6. ja das kenne ich auch
    aber mach dir kein stress
    du schaffst es, es muss nicht immer alles sofort und gleich fertig sein
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  7. Das wird bestimmt ein Winterpulli für Bella-Baby :o) Und das mit den herumschwirrenden Ideen im Kopf - oh ja, ich kenn' das!

    AntwortenLöschen
  8. Was fürs Enkelkind;-))?
    Sieht so schön aus...bin gespannt auf das Endprodukt.
    Liebe Grüße Michaela

    AntwortenLöschen
  9. ooooh, das sieht aber schon ganz zauberhaft aus!
    ich würde sagen, das wird sich lohnen... und am ende ist es wie bei tätowieren: sobald es fertig ist, kann man sich an keine schmerzen mehr erinnern :)

    liebe grüße,
    sandra

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Andrella,
    der Anfang schaut schon mal toll aus.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  11. schön, wie immer schön.
    aber mir kam in den sinn: so .... winterlich. :-o
    ??? einen lieben gruß.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Andrella,
    was man sieht , sieht schon toll aus .
    Ich bin gespannt auf das Ergebnis.
    Liebe Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  13. Precioso!!! Me encanta!!

    Anna

    AntwortenLöschen