Dienstag, 30. Dezember 2014




Normalerweise bin ich gaaanz schnell mit dem abräumen der Weihnachtsdeko, aber in diesem Jahr ist es irgendwie anders. Es liegt endlich Schnee bei uns! Ja mir hat der Winter gefehlt, letzten Winter gab es nur zwei dreimal Frost und das war es auch schon. Draußen ist es weiß, dumpf und leise, da ist es schön drinnen mit all den Lichtern und dem Weihnachtsglanz.

Montag, 29. Dezember 2014

Dankeschööööööön!






Jaaaaa ich bin wirklich reich beschenkt worden....
Von meinem lieben erdbeerdiamant  bekam ich Angela das Hasenengelmädchen und sehr feuchte Augen!
Von sophia ihre  (nicht nur von mir ) heißgeliebten selbstgemachten Seifen, die werden ja immer schöner!
Meine liebe Adelheid hat mich nicht nur mit Leckereien sondern auch mit einem wunderschönem Eselhandtuch bedacht.
Petra hat wunderschön extra unbunt für mich gestickt und wieder bei tollen, alten Handtuch an mich gedacht.
miss art of confusion hat direkt unsere ganze Familie total sprachlos gemacht ....
und dann noch ein prallgefülltes Körbchen von Eva!
Uiiiii soviel , ich bin ein echtes Glückskind, danke ihr Lieben !!!!

Freitag, 26. Dezember 2014

★Very merry christmas★


Ich bin ein wenig spät dran, aber es ist ja noch Weihnachten und ich wünsche euch von Herzen wunderschöne Tage mit Euren Lieben, das niemand einsam oder traurig ist. Das ihr gesund und zufrieden seid und allem voran wünsche ich euch Zeit!
Hier sind viele wunderschöne Karten und sogar Geschenke eingetrudelt, das überrascht und freut mich immer wieder sehr. Das ihr euch so eine Mühe macht...tausend Dank dafür !!!
ich schick euch allerliebste ★andrellaglitzergrüße★

Dienstag, 23. Dezember 2014





Schon im November hat sich ein großer Wunsch von mir erfüllt, eine "neue" Wand für das "Außenzimmer", die vorherige war aus Stahl und ganz dunkel....
Ich bin sehr glücklich damit und dekoriere hin und her und natürlich auch weihnachtlich.
Noch einmal schlafen dann ist es soweit, man spürt die Aufregung überall, bei den Kindern und auch bei den Erwachsenen. In der Stadt leider auch, alles ist hektisch und laut und auch ein wenig mürrisch.
Trotzdem kann man sie spüren die Weihnachtsglitzerglimmerstimmung - ja ich freu' mich! 

Montag, 15. Dezember 2014



Viele schöne Weihnachtstreffen durfte ich in der letzten Woche erleben, eins davon fand bei uns statt, dafür wurde das Silber mal wieder geputzt und viele Kerzen entzündet, es war ein wunderschöner Abend!
Jeder hat für einen Gang gesorgt und alles war seeeeehr lecker. Ich arbeite an den letzten Aufträge und muß noch ein paar Geschenke besorgen, egal wie früh man anfängt....

Donnerstag, 11. Dezember 2014



Auch in diesem Jahr gibt es wieder Eisspray an den alten Fenstern, ich finde das macht es so schön frostig, weihnachtlich. Ganz verliebt bin ich in den Kranz den unsere Große mir gemacht hat, so viele schöne Zapfen. Wenn ich in meinem Sessel sitze und handarbeite  schaue ich ganz oft in diese Richtung und freue mich daran!

Dienstag, 9. Dezember 2014




Letzten Samstag hatte das Kinder - und Jugenshospiz Balthasar Tag der offenen Tür, wir machten uns früh auf den Weg und es war schon richtig viel los als wir ankamen. Es erwartete uns ein wunderschönes Haus, ganz liebevoll gestaltet, sehr herzliche Mitarbeiter , schöne Stände und Köstlichkeiten. Frau Binnewitt nahm sich extra Zeit für uns  damit Lotta ihre Spende  abgeben konnte, sie hatte einen Stern mit den mittlerweile 300 Euro schön verpackt. Ich gebe ehrlich zu ich hatte ein wenig Angst vor diesem Tag, wir schwankten zwischen weinen und lachen, und waren und sind, voller Emotionen. Der Kopf wurde mir mächtig zurechtgerückt, welches Glück wir haben , drei gesunde Kinder und ein Enkelkind zu haben. Alle anderen Sorgen dagegen sind so nichtig, alles zum zufriedensein haben wir, es gibt nichts, absolut nichts zum klagen.
Das Kinderhospiz ist  ein wundervoller Ort zum lachen und weinen, ein Platz zum leben, ein Ort zum sterben und muß sich leider durch 70 Prozent Spenden finanzieren. Frau Binnewitt von der Öffentlichkeitsarbeit sagte uns das es gerade die kleinen Spenden sind die soviel ausmachen. 
Deshalb nochmal vielen Dank an alle die sich an Lottas Sternenaktion beteiligt haben !!!
 

Montag, 8. Dezember 2014





Ich arbeite an den letzten Aufträgen, in diesem Jahr haben wie uns fest vorgenommen das es stiller sein muß als im letzten Jahr, das war einfach zu viel. Deshalb schließen wir ganz standhaft das Lädchen am 12. Dezember 0 Uhr, verschicken aber bis zum 23. Dezember. Danach  kann man zwar noch gucken und bestellen aber erst am 5.Januar verschicken wir wieder. 
Als kleines Weihnachtsschmankerl gibt es ab heute bis zum 12. Dezember 15 % Rabatt auf alles im Lädchen.
Das Anleitungslädchen bleibt geöffnet, auch da gibt es die Prozente.
Manchmal muß man sich eben selber etwas entschleunigen, ich hoffe da hat jeder Verständnis für!

Freitag, 5. Dezember 2014



Endlich habe ich auch mal wieder ein paar Herzlichtbeutel geschafft, Herzen finde ich ja, wer hätte es gedacht, immer schön!  Macht es euch schön am Wochenende, andrella♥♥♥

Donnerstag, 4. Dezember 2014




Spekulatius, Zimsterne, Vanillekipferl, Kokosmakronen und Stollenhappen. Eierlikör, Bratapfelmarmelade und Kinderpunsch, in unserer Küche ist Hochbetrieb und alleine der Geruch verbreitet Weihnachtsstimmung, das gehört für mich einfach dazu. Aber ich weiß das es manche unter Druck setzt und ehe man backt nur weil man denkt man muß: es gibt ja auch alles fertig zu kaufen. Mir fehlt einfach was wenn ich es nicht mache...

Dienstag, 2. Dezember 2014







Hier kommen Bilder von meinem Stand auf dem  Weihnachtsmarkt, es hat wieder alles gestimmt: Wetter, Stimmung, schöne Stände, eine Villa im Weihnachtsgewand und viele nette Menschen, darunter ganz viele neue Gesichter. Ach, schön war es wieder !!! Danke auch an alle die Lotta mit ihrer Sternenaktion unterstützt haben, es sind 172 Euro  (wir stocken natürlich noch was auf)  zusammengekommen und die gibt sie am Samstag persönlich im Kinderhospiz ab.  Da sie sehr fleißig war gibt es noch Sterne im Lädchen, auch in ihrer Schule auf dem Basar möchte sie noch welche verkaufen, das Geld wird dann noch überwiesen.
Nun versuche ich in einen ruhigeren Modus zu kommen, Plätzchen sind gebacken, das Haus dekoriert und in dieser Woche habe ich zwei schöne Weihnachtsfeiern auf die ich mich sehr freue!