Donnerstag, 30. Oktober 2014



Da es jetzt wirklich nur noch vier Wochen sind bis zum Weihnachtmarkt in der Villa Landleben, stricke ich natürlich immer noch weiter Handstulpen. Und es ist wie jedes Jahr - die Zeit rinnt mir durch die Finger und zack ist er wieder da, der Vorweihnachtswahnsinn. Es ist wohl die sressigste aber auch schönste Zeit für alle Selbermacher und deshalb ruft jetzt die Nähmaschine!

Kommentare:

  1. Wie immer, wunderschöne Handarbeiten. Kannst du die Handstulpen auch mal angezogen fotografieren.Danke.
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea, das kennt ich gut.
    Deine Stülpen sind sehr schön.
    Ich möchte gern auch zum Weihnachtsmarkt kommen, wenn ich dich sehe SAG ich mal hallo...
    Liebe Grüße
    Heike von Filomenas

    AntwortenLöschen
  3. Ja genau' Der Kopf platzt beinahe vor lauter Ideen zum Nähen und Dekorieren. Schön deine Stulpen!
    Ich grüsse dich lieb Andrella.
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrella,
    die sind ja ausgesprochen reizend! Ich liebe diese Masche - sweet little detail! - grandios!
    Hab ein wundervolles Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Die handstulpen sind wunderwunderschön!
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Andrea,
    die Stulpen sehen toll aus.
    Viel Spaß an der Nähmaschine und bei all den anderen Vorbereitungen.
    Herzlichste Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  7. Das sind superschöne Stulpen. Einerseits schlicht, andererseits mit dem Schleifchen etwas Besonderes.

    Liebe Grüße

    Carmen

    AntwortenLöschen
  8. Wie immer wunderschön und so sauber und perfekt gearbeitet! Ich bewundere deine Geduld mit diesen feinen Sachen. :-)
    Liebe Grüße,
    Alice ♡

    AntwortenLöschen
  9. Prima, ich freu' mich auch schon auf Deinen Stand.
    GGGLG von Anja

    AntwortenLöschen