Sonntag, 21. September 2014

♥ Polvisukka ♥



Vor fast schon drei Jahren habe ich zum ersten Mal HIER diese Kniestrümpfe gezeigt und die dazu passende Geschichte erzählt. Ich stricke diese Strümpfe für mein Leben gern und oft wurde ich nach einer Anleitung dazu gefragt. Für diesen Herbst hatte ich es mir gaaanz fest vorgenommen , ich wusste schon warum ich es so lange vor mir hergeschoben hatte. Es war eine Menge Arbeit und ich hab mir oft die Haare gerauft, aber nun ist es geschafft! Die Anleitung für Polvissuka - Finnische Kniestrümpfe gibt es ab sofort im Anleitungslädchen als ebook zu kaufen. Und ich bin weg und stricke noch ein Paar!!!

Kommentare:

  1. Liebste Andrella,
    die Knie strümpfe sind einfach traumhaft - ich bin schlicht und einfach schwer verliebt!
    Schade, dass ich nicht stricken kann! #schnief

    Ganz liebe Grüße,
    Renaade

    AntwortenLöschen
  2. ...bei deinen täglichen schönen Posts bin ich immer ein bisschen traurig, dass ich häkeln und stricken nur so mittelmäßig kann - und auch nicht mehr lernen werde ;o((. Um so besser, dass ich mich an deinen schönen Werken erfreuen kann!
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Wow, ich bin immer wieder begeistert von deinen Strickkünsten.
    Bei mir nutzt leider die beste Anleitung nichts, die Stricknadeln und ich sind einfach nicht kompatibel...;-(
    Aber dafür gibt es ja zum Glück noch deinen tollen Shop...;-)

    Einen herzigen Sonntag noch,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Ach Andrella, sie sind einfach nur zauberhaft! Dir eine gute Zeit und weiterhin ein glückliches Nadelspiel ... du bist darin die Größte! Elke

    AntwortenLöschen
  5. Wow, die sehen echt toll aus, das Muster sieht richtig nach Herausforderung aus - ich liebe sowas ja!

    Mil besitos, Christl

    AntwortenLöschen
  6. .....die sind total schön, vielleicht gibts die irgendwann auch im Shop zu kaufen, weil Stricken ist ja nicht wirklich so mein Ding, deswegen brauch ich das mit dem Ebook garned erst probieren :-(.
    Auf jeden Fall eine tolle Arbeit, Riesenlob liebe Andrella.
    Habs schön herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  7. Die Strümpfe sind wunderschön. In welchen Größen kann man die denn stricken? Ich brauche sie in 45. Gruß Kirsten

    AntwortenLöschen
  8. Wow..... Andrella!!!!
    Die san ja mal außergewöhnlich!!!!!!
    Ein richiger Hingucker.... aber sowas selber Stricken...?!? Also i glaub da würd ich mich nicht drüber traun.... i hab ja bei zwei links zwei rechts scho Probleme.... *hihi*
    Des überlass ich lieber den Profis!
    Aber schaun echt toll aus.

    Ich schick Dir liebe Sonntagsgrüße
    Dicken Drücker
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Kniestrümpfe, liebe Andrella. Leider habe ich immer noch ein Kniesocken-Trauma von meiner Kindheit. Mann, habe ich das gehasst und es hat immer gezwickt und gebissen und ich habe gekrazt. Am Liebsten lief ich barfuss - musste dann allerdings blutige Zehen in Kauf nehmen.
    Das Muster sieht interessant aus. Aber eben, leider nix für mich. Trotzdem finde ich es schön, dass Du Dir die Mühe mit der Anleitung gemacht hast.
    Dir noch einen schönen Sonntag!
    Lieber Gruss
    Milena

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Andrella,
    Wunderschöne Kniestrümpfe :-)
    Die sind Dir wirklich super gelungen.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrella,

    tolle Strümpfe - super Arbeit!!! Die finde ich richtig klasse und kann Dich sehr gut verstehen.

    Alles Liebe

    Amalie

    AntwortenLöschen
  12. Die sind traumhaft!
    GLG aus dem Schwarzwald ;0)
    Petra

    AntwortenLöschen
  13. die sehen ja toll aus und ich staune gerade über Deine viiiiiiiiielen Leser. LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  14. PS: Ich habe übrigens was mit Herzchen in meinem Blog gepostet.. ;-)

    AntwortenLöschen
  15. Die sind der absolute Oberknaller, liebe Andrella, ich bin schwer verliebt ;o)! Freue mich immer noch sehr dich wiedergesehen zu haben und drücke dich feste, Petra ♥

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Andrella
    Simeon schöner Strumpf habe ich noch nie gesehen! Mal sehen, ob meine Liebe Mama, so ein Strümpfchen für mich macht;)
    Hab's fein!
    Manuela

    AntwortenLöschen
  17. Oh das sind ja super süße Strümpfe!!! Echt sehr schön!

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen
  18. Huhu!

    Die sind ja witzig!!!

    Die erinnern mich ein wenig an meine "heiligen Socken".
    Meine Oma hat früher Schafwolle selber gesponnen und daraus dicke Schocken gestrickt. So dick dass sie als Hausschuhe dienten. In Schuhe passten sie nicht mit hinein. (nur in großen Gummistiefeln.)
    Meine Oma lebt nicht mehr. :o(
    Die Schocken von Ihr werden bei mir jetzt gehütet wie ein Schatz!
    Hmh... vielleicht sollte ich mal ein Post drüber schreiben!?
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Andrella,
    die Kniestrümpfe sind der Hammer...sie sehen toll aus...
    Ganz liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
  20. Ohhh Andrella sind die schön!!!
    Leider kann ich mit diesen ganzen Anleitungen einfach nichts anfangen, lach Die sind einfach wie Hiroglyphen für für ;0)
    Trotzdem vielen Dank das Du Dir die Mühe gemacht hast eine Anleitunge dafür zu schreiben!!!!
    Lieben Gruß
    Danii

    AntwortenLöschen
  21. Andrella, die sind wunderwunderwunderschöööööön!!

    AntwortenLöschen
  22. Schöne Beine hast du!
    Liebste Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  23. das sind die weltgeilsten kaminfeuerknisterkniestrümpfe all over the world - und ICH hab ein paar davon. stolz wie bolle werde ich sie auch diesen winter wieder ausführen ♥♥♥

    sooooooooooooooooowat von toll!

    AntwortenLöschen