Dienstag, 16. Juli 2013


Neue Spitzenkissen sind entstanden und schon bei Ihren neuen Besitzerinnen gelandet. Jedes wird anders, von der alten Spitze hat man ja nur das Stück was man zur Verfügung hat und man kann sie  nicht  einfach so nachkaufen . Das macht das Besondere aus, so wird jedes ein Unikat!

Kommentare:

  1. Liebe Andrella,
    deine Kissen sind wirklich etwas ganz besonderes......
    Ich hüte auch noch einen Karton alter Weißwäsche von unserer Oma, fürm ich ist das auch etwas ganz besonderes....
    Sei ganz lieb gegrüßt
    Edda

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrella!
    Die sind auch wieder wunderschön geworden und am liebsten hätte ich Dich mit auf Fanö gehabt, denn dort haben sie auf 2 Flohmärkten so schöne Spitzen gehabt! Dein Herz hätte Luftstprünge gemacht :O)

    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. ...sehr sehr hübsch....!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. So schöööööön..........

    Liebe Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrella!

    Das sind wirklich ganz, ganz hübsche Kissen! Ich bin so begeistert davon!

    Alte Spitze, altes Leinen...so reizvoll, diese zu verwenden!

    Einen wunderschönen Tag wünsche ich Dir!
    Ganz liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  6. soooooooooo schön sen de.....mit sooo viel LIEBE gmacht.....lass da am liabn GRUß do.....BIRGIT

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrella,
    die sind ja soooo schön geworden! Ganz toll! Ich geh gleich mal schauen, was ich noch so aufm Speicher von meiner Oma hab...
    liebe Grüße
    DAni

    AntwortenLöschen
  8. ...die Kissen so ein Traum, liebe Andrella ;o)!Die Spitze hätte gar nicht besser landen können, darüber freue ich mich sehr ;o)!Hab´einen superschönen Tag!Ganz viele, liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  9. knuffig, schnuffelig, einfach schön!

    AntwortenLöschen
  10. Ein Traum aus Stoff und Spitze!!!
    Liebe Grüße,
    Frida

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrella!

    Deine Kissen mag ich wirklich sehr, sie sind so wunderschön mit den Spitzen!

    GLG, Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Juhuuuu - danke Andrella! Jezt darf ich endlich Spitze so vieel ich mag einkaufen. Denn um solche hübschen Kissen zu nähen, muss schon einiges an Material zur Auswahl da sein....
    ... die Nackenrollen werden nur mit dem Band zusammengehalten? Also es wird nur ein Tunnel genäht?

    Lg

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöne Kissen!

    AntwortenLöschen
  14. Ach Andrella,
    ...ich liebe deinen Stil...herlich...altes Leinen und die Spitze!
    LG Caty

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Andrea,
    zauberhafte Kissen hast gewerkelt.
    Die schauen alle toll aus.
    Liebe Grüße von Tatjana

    PS auch den Schuh finde ich süß
    PS jetzt hab ich auch die Häkeldecke entdeckt, ein Post weiter drunter war die, na ja blond gell ;-)

    AntwortenLöschen
  16. Wow die sind super geworden...das ist ja ein Traum mit soviel alter Spitze - herrlich
    lg tina

    AntwortenLöschen
  17. Toll...einfach super...so richtig einladend um es sich gemütlich zu machen....
    Viele Grüße
    das Trümmerlöttchen

    AntwortenLöschen
  18. wunderschön, wie aus Omas Zeiten. Ganz zauberhaft!

    sei lieb gegrüßt
    Christine

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Andrella,

    wunderschön und ich kenn das mit den alten Spitzen ... da geht nix mit nachkaufen, vor allem bei den handgehäkelten ;-).

    Vielen Dank für Deinen Kommentar zur meinem Shabbykissen mit den Rosen :-).

    Hab jetzt noch eins in abgewandelter Form für mich selbst gemacht ... irgendwie macht man das ja immer nur für die anderen oder? ;-).

    Liebe Grüße
    Mimi

    AntwortenLöschen
  20. WOW, die sind wirklich absolut traumhaft!!!!!!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  21. Die sind echt wieder wunderschön.
    Mehr kann man da gar nicht sagen.

    Ganz liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  22. .... einfach herrlich !!!!!!!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen