Freitag, 5. Juli 2013

Ein Selbstbehaltenkissen



Seit ich die tolle Spitze von Petra hier liegen habe spukt mir ein Kissen für uns im Kopf herum. Über so feine alte Stöffchen und Spitzen kriege ich mich garnicht ein, ich mag es den Zahn der Zeit daran nagen zu sehen, und kleine Löcher und Flecken die nicht mehr rausgehen, machen mir da garnix! Also einen alten Kopfkissenbezug auseinandergenommen und so zurechtgeschnitten das man die Knopflöcher fürs durchziehen von Bändern nutzen kann. Spitzen und Rüsche aufgenäht, nun liegt es hier und ich erfreue mich dran!

Kommentare:

  1. Wunderschööööön.
    Ich durfte ja deine tollen Sachen schon beim Rosenfest der Villa Landleben bewundern. Ein sonniges Wochenende
    wünscht Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Einfach wunderschön!!!! Ich bewundere deine Arbeiten! GGLG, Simone

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhhh...soooo schöööööööööönnnn...
    Da bin ich ja froh meine Liebe dass es noch mehr von der Sorte " kleine Löcher und Fleckchen" machen mir nix...einfach alles noch so echt...gelebt...habe bei meiner Großmutter auf dem Dachboden alte weiße Bettwäsche gefunden...und wir schlafen soooo gut darin...

    Liebste Grüße
    Trümmerlöttchen
    von Casa di Böhm

    PS:So eins in deinem Lädchen wäre gleich mir :-)

    AntwortenLöschen
  4. das glaub ich dir, es ist eine pracht, dein neues/altes kissen :o)

    alles liebe von
    dana :o)

    AntwortenLöschen
  5. Oooh, ist das Kissen wunderschön!! Darauf musst Du gut aufpassen, sonst ist es schnell weg - also ich würde es nehmen ;-)))
    Liebe Grüße von Alex

    AntwortenLöschen
  6. Lovely! So happy to have found your blog, such beautiful work and photos. Xxxx

    AntwortenLöschen
  7. Das ist aber auch ein "DaMussManImmerWiederHingucken-Kissen". Ich liebe solche Dinge, die schon ein "Leben" hinter sich haben auch sehr und finde es toll, dass sie so wieder zu Ehren kommen und nicht irgendwo verstauben!
    Liebe Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  8. Das hätte ich auch ganz fest an mich gedrückt, dass es niemand mopsen kann, so schön ist es!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich wunderschöööön!
    Herzliche Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön! So ein Kissen könnte mir auch gut gefallen..., nur fehlt mir das richtige Material dazu.

    Lieben Gruß,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrella!
    Einfach nur wunderschön!!!! Ich bin wieder hin und weg!!!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Nee , das Kissen darf nie nicht weggegeben werden . Das ist Eines DAS MUSS MAN BEHALTEN . Schaut spitzenmäßig aus .
    GLG ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschööööön, liebe Andrella!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  14. ...ohhhh, ich freue mich ;o)!Wusste ich doch, dass du aus der Spitze das weltallerwundervollste zaubern kannst,richtiger als bei dir hätte sie nicht landen können ;o)!Das Kissen ist ein Traum!!!!Ganz,ganz viele, liebe Grüße,Petra ♥

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Andrea,
    das Kissen ist ein Traum wie alles was bei dir entsteht, ich würde vermutlich nie was hergeben können, wenn ich dein Talent hätte.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Andrella,
    einfach nur schön! Verspielt, romantisch und trotzdem schlicht! Ich mag deinen Stil! Übrigens...dein "Kellerkind" bekommt Konkurenz ;-)...meine Familie hat mich heute Mittag getauft...auf den Namen Kellerkind!
    Liebe Grüße Caty

    AntwortenLöschen
  17. Just found your blog and loving it. Maybe we can follow each other on GFC or bloglovin? Please feel free to stop by my blog and let me know. XO

    http://mevamarie.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  18. Das Kissen ist aber auch ein Traum!

    Liebste Grüße
    Sisa

    AntwortenLöschen
  19. Will auch, will auch, will auch!!!!!
    Liebe Grüße,
    Micha-Puppenliesl

    AntwortenLöschen
  20. Oh, wie ist das süß, das hätte ich auch nicht weggeben können...

    LG TINA

    AntwortenLöschen
  21. Nein, dieses Kissen hätte ich auch nicht hergegeben!
    LG Maunz

    AntwortenLöschen