Samstag, 31. März 2012

So sieht das aus wenn man mit mehreren Mädels in die Villa Landleben einfällt, das war ein wunderschöner Tag!!!!!!!!!!!!!!

Freitag, 30. März 2012

Was es nicht alles -



gibt! Die liebe Elke hat tatsächlich Hundewolle aus Majas Fell gesponnen....wir haben  ihr mal etwas gestricktes umgelegt und es ist wirklich verblüffend .....Aber pssstttttttttt, eigentlich ist es ja noch geheim , es soll ein Geschenk für unsere Große werden.

Montag, 26. März 2012

Zeigt her Eure Füsse....




Das Wetter lockt einfach nach draußen, wir haben ein bisschen was im Garten gemacht und dann eine große Schafwollwaschaktion. Ich hatte fleißige Hilfe von L♥tta (so unterschreibt sie immer), und es erinnert mich immer daran wie ich das vor vielen Jahren schon mit unserer Großen gemacht habe, wo ist die Zeit bloß hin.....
Ich benutze die Wolle sehr gern zum stopfen von kleinen Kissen mit Kräutern, Lavendel und jetzt auch mit Zirbenholz.

Donnerstag, 22. März 2012

Glück

Verdient habt Ihr natürlich alle so einen Hasen, ich habe viel geschmunzelt, gelacht und wurde auch ein bißchen traurig, vielen Dank für die lieben Kommentare!!!! Das Rennen macht diesmal Rosenperle, ich glaube dort bekommt der Hasi ganz schön viel geboten!

Mittwoch, 21. März 2012


Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa, den kannste haben! Aber nur mit Möhrchen locken gildet nich: du mußt schon hier drunter in echt schreiben warum und wiso und weshalb dieser Hasi bei dir wohnen soll. Und ich wähl dann einfach aus, so!

Dienstag, 20. März 2012

Osterhäsin



Nun musste es doch mal langsam was für Ostern sein, so ganz zufrieden bin ich noch nicht mit den Proportionen, vielleicht folgen ja noch ein paar Häsinnen  und Hasen, ich gehe ja gerne immer in die Massenproduktion.....den Urhasen habe ich übrigens von meiner lieben Schwägerin zu Weihnachten bekommen.
Die wunderschöne Kugel habe ich von HIER und finde sie wirklich zuckersüß, ein dickes Dankeschön nochmal!!!

Sonntag, 18. März 2012

JOHAN


Am Freitag musste das kleinste Patenkind eine wahre Fotosession über sich ergehen lassen....weil der Mama die geringelte Zipfelmütze so gut gefiel, wünschte sie sich eine geringelte Strickjacke. Es hat mir viel Spaß gemacht diesen Wunsch zu erfüllen, ich habe sie mit einer Kapuze gestrickt damit mein Süßer immer wohl behütet ist!

Freitag, 16. März 2012

Pivi auf der Schaukel


Von piriquito gibt es einen neuen Anhänger, der ist mir bei meinem letzten Besuch in der wunderschönen Villa Landleben ( die Waffeln waren  köstlich)  einfach so zugeflogen! Die Anhänger und Ketten sind wirklich ganz einmalig und  man wird wirklich süchtig danach....

Donnerstag, 15. März 2012

Stiefelblitzer




Frisch für den Frühling gibt es neue - nein nicht Stiefelstulpen - Stiefelblitzer! Sie sind etwas kürzer gestrickt und ragen trotzdem schön aus dem Stiefel. Diesmal hab ich mir mal wieder eine andere "Borte" ausgedacht, sie ist so gearbeitet das man auch ein Band durchziehen könnte, wenn man es ganz verspielt mag. Diese sind jetzt mal alle im Lädchen  (klick aufs Wort) gelandet!

Montag, 12. März 2012



Jetzt fängt die Zeit wieder an in der kleine Vasen (oder Medikamentenfläschchen) zum Einsatz kommen, zwei, drei Schneeglöckchen sind doch schöner als jeder Strauss! Dazu ein Wunder der Natur, ein Blatt auch als Skelett noch wunderschön. Die Kiste darunter habe ich auf meiner letzten Trödelhändlertour ergattert, sie beherbergt jetzt kein Werkzeug mehr - sondern meine Postkarten.

Donnerstag, 8. März 2012

Verhüllung



Wenn man (Frau) den Frühstückstisch schön deckt , denkt man (Frau) sich irrsinnige Sachen aus, Marmeladen werden in kleine Teelichtgläser gefüllt, das Bircher Müsli kommt in ein Einmachglas (natürlich mit beschriftetem Etikett), aus Käse werden Herzen ausgestochen (oder Dömchen), die Eier werden behäkelt, Schokostreusel kommen in kleinen Flaschen daher und die Wurst  wird aufgerollt und bekommt ein Schleifchen aus Schnittlauch umgebunden. Ja, werden die wenigen mitlesenden Männer kopfschüttelnd zu bedenken geben : "Frauen..."
 Aaaaaaaaaaber - das größte aller Probleme sämtliche Lebensmittel ihrer hässlichen Behausungen zu befreien, liegt definitiv beim Nuss Schokoladen Aufstrich (neeee ich mach keine Werbung). Habt ihr schon mal versucht es dekorativ in kleine Gläser zu füllen, in eine Schüssel zu spachteln oder gar mit einem Spritzbeutel schöne Häufchen zu formen? Bei dieser Aufzählung bildet sich doch sicher schon ein Bild vor Eurem geistigem Auge (nich lecker!).
Deshalb gibt es jetzt eine ganz einfache Umhüllung- Basta! Nein, die wird nicht benutzt wenn die Kinder mitessen und Nein, ich habe nichts getrunken- es ist ja schließlich Fastenzeit. 
....ein bisschen Spaß muss sein.

Dienstag, 6. März 2012

since 1997




Neue Kissen für die kleine Küchenbank, Leinen ist einfach ein tolles Material. Das Kellerkind hat mir eine neue Stickdatei gemacht, unschwer zu erkennen was uns dabei inspiriert hat...natürlich mit einem Herz, einmal ein ganz schlichtes und einmal ein schnörkeliges (die wenigen Gelegenheiten wo ich mal etwas zeichne) und dem Jahr in dem wir geheiratet haben, so wird's zu  ganzbesonderspersönlichenmuckelkissen.
Das kleine Leinenkissen mit den Blumen ist von Leinenglück, niemand macht so schöne Blumenkissen wie Andi!!!

Montag, 5. März 2012



Zu einer Wohnungseinweihung gab es zu dem Geschenk noch ein kleines Blümchen, da ich mir unsicher wegen dem Übertopf war habe ich ein kleines Leinensäckchen genäht (und den Blumentopf vorher in einen Gefrierbeutel gesetzt). Die Kordel habe ich so angenäht das sie hinten eine kleine Schlaufe bildet - so kann man den Beutel auch aufhängen. Und die Einweihung was sehr schööööön!

Samstag, 3. März 2012

Frühstück




Wir hatten ein wunderschönes Frauenfrühstück bei einer ganz lieben Freundin, sie hat uns so verwöhnt!!! Ich wollte schon lange mal ein paar Fotos von Ihrem wundervoll liebevolle eingerichtetem Zu hause machen, ich hatte sogar die Kamera mit UND die Karte drin...aber nach wenigen Bildern war der Akku leer...ich lerne es wohl nie!