Dienstag, 11. Dezember 2012



Den tollen Stern hat Lotta in der Schule gebastelt.....ich bin ja kein Papierfalt und Klebgenie (dazu ein anderes mal mehr...)  und deshalb hin und weg!

Kommentare:

  1. ...ohhh, definitiv nix für meine Finger, dafür volle Bewunderung für dein Mädel!
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. ohhh ist der schön, das hatt Lotta aber toll gemacht.
    Na vielleicht wird sie ja die Papierbastlerin bei den Anders, dann seid ihr eine yes we can Family.
    Du Handarbeiten, Kellerkind ist fürs Holz zuständig , Lotta für Papieriges, deine große fürs Florale und einen Baumeister habt ihr auch (auf jeden Fall was Lego betrifft)

    Gruß und Bussi
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Ein toller Stern. Leider kann ich selbst so etwas Wunderschönes nicht herstellen.

    Ich wünsche Dir einen schönen Dienstag.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. der ist ja aber auch zu schön, an so was wage ich mich auch nicht.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andrella!
    Das hat deine kleine Lotta aber schön gemacht. Ich hab mir dieses Jahr auch diese Bascetta-Sterne vorgenommen, wenn man den Trick einmal heraus hat, dann gehts ganz easy :)
    Bin auf den Post von Samstag gespannt, wenn du einen machen solltest :)
    Lieben Gruß und bis zum nächsten Workshop
    Karin

    AntwortenLöschen
  6. jaaaaaaaaaaaa....genau von diesem Stern habe ich ZWÖLFUNDDREIßIG Einzelteile von rumliegen (mittlerweile in einer Schüssel) habe ganz ORDENTLICH gefaltet...UUUUUND jetzt bin ich zu blöd ihn zusammenzusetzen...lach...
    hmmm...ich verbeuge mich vor Deiner Tochter und bin jetzt ganz neidisch...
    grummel...ich glaub ich versuche es später nochmal ;O)
    ♥-liche Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    ...da wäre ich aber auch stolz! Ein prächtiges Exemplar hat Lotta da gefaltet - Kompliment! Ich bin ja schon froh, dass ich die simplen Fröbelsterne hinkriege!
    Viele Grüße aus dem Norden, Swantje

    AntwortenLöschen
  8. So ein schöner Stern! Den habe ich schon bei Anja bewundert!
    Herzliche Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  9. Ach....ich bin auch kein Bastelgenie...man kann halt nicht alles....die Laternen die ich schon gebastelt hab, die würd ich niiiie einem zeigen...bei den anderen werden die immer so ordentlich...SOIFZ!!!!Der Stern ist toll!!!!

    Welchen Film meintest Du denn? Malganzdummnachfrag!!!

    Liebste Bienchenplappergrüße zurücke♥

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Andrella,

    der Stern ist abolut Klasse!!!!! Er sieht sehr edel aus und passt bestimmt toll in deine Wohnung. Eine wunderschöne, verzauberte Adventszeit wünsche ich dir und deiner Familie. Ela

    AntwortenLöschen
  11. Der Origamistern ist wunderschön. Ich habe ihn in Rot, und auch der ist immer wieder ein Hingucker.

    Liebe Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  12. So einen Stern hat mir mein Sohnemann vor zwei Jahren auch mal in der Schule gebastelt... er musste sich ganz doll gegen seine Lehrerin durchsetzen, damit sie einsieht , dass er ihn in ganz weiß machen MUSS ;-) (ich bin soo stolz gewesen!) Ich habe den Stern auch immer noch- er wird immer ganz vorsichtig in einer Tüte , im Keller verstaut...
    und zu weihnachten freue ich mich dann immer wieder über ihn! Für mich wäre diese Friemelarbeit ja auch nichts gewesen! :-)
    Einen ganz lieben Gruß , auch ans Töchterchen! .-)
    ♥ Esther

    AntwortenLöschen
  13. Wahnsinn!
    Der ist ja ein echtes Kunstwerk!
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Andrea,
    da mir das Falt- und Bastelgen auch total fehlt bin ich sehr beeindruckt, ein toller Stern, Lotta hat es wirklich drauf ein Origami-Genie ;-).
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  15. Wunderschön ist der Stern !!!
    Ich habe ja in ganz vielen Bereichen eine Engelsgeduld - ABER beim Basteln gar nicht !
    Meine Tochter hat mir am Wochenende ein paar Fröbelsterne gemacht ..nicht mal da langt meine Geduld *schäm*
    Liebe Grüsse Mia

    AntwortenLöschen
  16. Ahhhhw der ist aber wunderschön <3 DICKES Lob an Lotta, hat sehr toll gemacht :)
    Würde sich auch bei uns zu Hause gut machen ;)

    Hab nen kuscheligen Tag!

    Liebste Grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Andrella,
    na, da muß ich mich jetzt mal wieder zu Wort melden, ...

    Der Stern ist echt der Hammer! Dein Tochterkind hat meinen vollsten Respekt! Wenn ich das angehen würde und es würde nicht gleich funzen, ... würde das Sternchen schnell bei mir das fliegen lernen. :/

    LG,
    Pupe

    AntwortenLöschen
  18. Sage bitte deiner Tochter, dass der Stern wunderschön ist. Ich habe auch die Tage viel gefaltet und geklebt, aber so einen tollen Stern kann ich nicht falten. Großes Kompliment.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  19. Super toll!!!
    Das ist echt viel Arbeit.
    Und man darf nicht schludern dabei.

    Ich wünsche dir einen schönen Tag
    und sende sonnige Wintergrüße
    aus dem Seifengarten,

    Biene

    AntwortenLöschen
  20. Wow! Einfach toll geworden! Was unsere Kinder so alles können, gell?

    Besitos, Christl

    AntwortenLöschen
  21. das hast du aber fein gemacht, lotta, da wirst du auch nicht ausgelacht... und wo bleibt die anleitung?? ;)
    lg daniela

    AntwortenLöschen
  22. Oh menno liebe Andrea, Du postest so oft, ich komme gar nicht hinterher ;o)Hmmm, lecjere Plätzchen hast Du gebacken, könnte ich gerade eins von naschen :o) und hammermäßig was Deine Tochter da gezaubert hast. Ich hätte mir wahrscheinlich die Finger dabei gebrochen... ich habe es nämlich auch nicht so mit der Fingerfertigkeit, hihihi.

    Oh Andrea noch was: Ich liebäugel ja so dolle mit Deinem 5-armigen Kerzenständer im Shop. Der is ja sooooo schön und würde so toll ins Schlafzimmer passen. Hach, ich glaube da komme ich nicht drum herum...

    Liebe Grüße

    Nicole

    AntwortenLöschen
  23. HAhaha basteln macht mich auch immer nervös...und alles schuld ist der KLeber ;)

    AntwortenLöschen