Freitag, 26. August 2011

Über dieses Myrtenbäumchen  habe ich mich soooooooo sehr gefreut, ich versuche es besonders gut zu pflegen damit es sich hier wohlfühlt, so ein tolles Geschenk, dankeschön nochmal dafür!!!!!
Die Madonna ist, neben vielen anderen Dingen, ein Flohmarktfund vom letzten Wochenende.

Kommentare:

  1. Liebste Andrella,
    das Bäumchen ist sooooo schön, darüber hätte ich mich auch richtig doll´gefreut!Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  2. Mit Myrte hab ich leider überhaupt kein Glück. Schade, denn ich mag diese kleinen filigranen Bäumchen sehr gerne.
    Andrella, nur noch heute soll es so heiß sein, dann können wir erstmal wieder durchatmen....und ruhig schlafen.
    GGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. ach, das bäumchen gefällt mir voll gut !!! schaut so vintage aus, besonders in diesem weissen übertopf, der ist ja voooll klasse, so in weiss mit dem unterteller !!
    hab ein wunderschönes wochenende, andrella
    mina

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich ein sehr schönes Geschenk. Ich pflege ja Geschenke dieser Art immer zu Tode zu pflegen.
    Hm. Wenn Du also den ultimative Pflegeanweisung für Myrtenbäumchen hättest, sie und ich wären Dir dankbar.
    Schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  5. Oh Myrte ist toll, die kenne ich allerdings nur vo Korsika, wo die quasi wild wachsen. Die machen da dann aus den Beeren Liquör und Wein. Wahnsinnig lecker :-)

    AntwortenLöschen
  6. Ein sehr schönes Bild hast du eingestellt.
    Dieses kleine "Anhängsel" an deinem Blumentopf gefällt mir wirklich sehr.
    LG
    Marion

    AntwortenLöschen
  7. Myrte hatte meine Schwester im Brautstrauß! Wie schön! Alles Liebe! Eri

    AntwortenLöschen
  8. Oh liebe Andrella, ich bin ein Fan von Myrthen ! Ich habe 2 Stück und gerade selbst eine gezogen. Die Drahthauben sehen aber auch schön aus. Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  9. Ein wunderschönes Bäumchen! Und ein wunderschönes Bild. Du solltest Postkarten machen.
    Liebe Wochenendgrüße zurück!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Andrella,
    schön ,dass das Bäumchen sich bei Dir so wohl fühlt, bei mir gehen die regelmäßig ein, leider.
    Die Äpfel oben im Häkelrock sehen aber auch witzig aus, ob die auch so schwitzten wie ich? Jedenfalls eine gute Idee!!!
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße MANU

    AntwortenLöschen
  11. Herrlich Dein Bäumchen! Wunderschön!
    Ein erholsames Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Andrella,
    das Bäumchen sieht richtig entzückend aus in dem weissen Topf und der Standort ist wirklich gut gewählt ;))
    Kann es sein das sich erste neue Blättchen zeigen, ich kann es leider nicht richtig erkennen??
    Auf jeden Fall wünsche ich Dir viel Freue daran und hoffe auf gutes Gedeihen :))
    Dir ein wunderschönes Wochenende, herrje hier wird es gerade schon wieder so dunkel und die Feuerwehr ist auch schon ausgerückt...muss schnell meine Wäsche retten!!
    ach ja und natürlich allerliebste Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  13. Also darüber hätte ich mich auch wahnsinnig gefreut! Toll sieht das Bäumchen aus.

    Liebe Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
  14. How nice to visit a new blog with new inspiration!
    You are really creative. Many lovely things to ses.
    Have a wonderful weekend.
    Love from Marit in Norway

    AntwortenLöschen
  15. Ich such schon so lange nach diesen Bäumchen,die sind so schön zart.Leider habe ich sowas noch nicht entdeckt(oder auch Glück für die Pflanze ;-))).Bei mir müssen Pflanzen auch getrocknet noch ein schönes Bild abgeben,denn das man die gießen muß will einfach nicht in meinen Tagesablauf.Ich erfreue mich an dem Anblick,sehe ständig hin .freu mich drüber....und vergeße die Pflege.Zum Glück gießt mein Mann hier alle Pflanzen.Ich hoffe du hast lange was davon♥EVELYN♥

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Andrella,
    solche Bäumchen finde ich auch total klasse, allerdings halten sie sich bei mir auch nie lange....
    Ich wünsche dir, das du lange Freude an der Myrte hast.
    Schönes Wochenende wünscht dir
    Bina

    AntwortenLöschen