Samstag, 23. Juli 2011



Ich lüfte das Geheimnis: bei uns gibt es am letzten Schultag vor den großen Ferien immer Falafel. Dazu Pita und viele leckere Sachen (Schafskäse, Mais, Tomaten Gurken, Oliven, Zaziki...) , dann kann sich die Pita jeder so füllen wie er sie am liebsten mag. Und das ist der große Startschuß: jetzt wird alles etwas langsamer angegangen!

Kommentare:

  1. Schöne Bilder von einem wirklich leckeren Mahl - finde den Brauch die Ferien mit einem ganz speziellen Essen einzuläuten echt nett - auch der Gedanke, dass mit dieser Gemütlichkeit, das Essen selbst zusammenstellen zu können, die Entschleunigung begonnen wird, ist genial - alles Liebe Doris

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das sieht ja so lecker aus - werde ich demnächst auch einmal kochen. Ich mag solch schöne Bräuche. Die Kinder werden sich ein ganzes Leben lang daran erinnern.

    Ein schönes (Urlaubs)-Wochenende!

    Martha E.

    AntwortenLöschen
  3. Mmmh... sehr lecker. Wir haben zwar noch eine Woche Schule, aber bei uns gab's gestern auch Pita, nur nicht mit Falafel, das ist aber eine tolle Idee - und die Pitas gibt's ja im Moment ganz günstig bei Aldi ;-) Wir haben sie mit Thunfisch und Salat, Tomaten... gefüllt, war auch sehr lecker.
    Ich wünsch Euch tolle Ferien!
    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie lecker...ich hab´das?die? Falafel bisher noch nie selbst gemacht... das werden wir auch mal versuchen!
    Liebe Grüße
    Esther

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Andrella,
    das schaut superlecker aus, ich hab noch nie Falafel gegessen, aber hab gerade geschaut, ist ein super Essen für mich, ich werde ich auf jeden Fall probieren, vielen Dank!
    Jetzt wünsch ich dir das du schön mit Ruhe und der nötigen Gelassenheit in die Ferien startest, alles Liebe Tatjana

    AntwortenLöschen
  6. Meine liebe Andrella!

    Das ist ja schön! Ich mag solche Rituale sehr. Und es sieht alles unglaublich lecker aus. Da würde ich gern mal bei euch vorbei kommen an so einem letzten Schultag;)

    Ich wünsch euch von Herzen eine tolle Zeit,

    Diana

    AntwortenLöschen
  7. Hmmm lecker!! Hab grad eh so Hunger :-)
    Grüßle *Emma*

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrella, schöner Startschuß,besonders vebunden mit dem gedanken nun alles etwas langsamer anzugehen...
    GGLG Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Da bekommt man ja ganz viel Appetit!
    Schönen Ferienbeginn.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Andrella,
    solche Rituale finde ich sehr schön!
    Und das Essen sieht so lecker aus...
    Ich wünsche Euch eine schöne Ferienzeit.
    GGGLG Uschi

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrella,

    tolle Idee und alles sieht zum Anbeissen aus! Schöne Ferien für Euch alle. Viele liebe Herzensgrüße, Tini

    AntwortenLöschen
  12. Mmmmhhh, lecker! Ich liebe Falaffel. Hab sie aber bisher noch nie selbstgemacht...

    Ich wünsch dir einen schönen Sonntag.
    Viele liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Andrella - Gottseidank ......ich hatte schon Bedenken - nur für Dich ist es bei der Verpackung etwas schwierig - das hab ich dann erst im Nachinein bedacht - ich hoffe, Du trägst es mit Fassung und Humor?!?
    Ich wünsche Dir einen sehr schönen Sanntagabend - und nächstes Jahr setze ich mich zu Euch zum Falaffel-Essen - ich liebe dieses Essen !!!!
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Andrea,
    ich hab das heute ausprobiert mit dem Falafel (allerdings hab ich Kichererbsen aus der Dose genommen, weil ich keine getrockneten gefunden hab), supersuperlecker, jetzt zerreist es mich aber gleich, so viel hab ich gegessen.
    Danke für diesen genialen Essens-Vorschlag!
    Herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen