Sonntag, 16. Januar 2011



Um diesen großen,wirklich großen Spiegel bin ich geschlichen
"Ist der schön....aber auch groß....eigentlich haben wir ja genug Spiegel....und er ist wirklich groß...vielleicht zu groß...aber der ist so schön..."
Dann merkte ich es gab nur noch das Austellungsstück , schade, wo er doch so schön ist.
Das Kellerkind hat sich davongeschlichen und kam mit einem freundlichem Verkäufer wieder, sie hängten ihn ab und jetzt steht er hier, ein echtes Prachtstück, groß aber nicht zu groß und einfach nur wunderschön.
Danke mein Herz!

Kommentare:

  1. Liebe Andrella!
    Dein neues Schätzchen gefällt mir wirklich supergut - was hast Du doch für ein Glück mit Deinem Kellerkind!

    Einen wunderschönen Restsonntag wünscht Dir
    Renaade

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrella,
    groß, nicht zu groß, schöööööön :-)
    Liebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Jaaa... "Danke mein Herz", daß Du Deiner Liebsten den Wunsch erfüllt hast! Sonst könnte ich das traumhafte Stück hier nicht bewundern! Sooooo schön!
    GGGLG, Melissa

    AntwortenLöschen
  4. Sieht sehr sehr schön aus, dein neuer, nicht zu großer, Spiegel! Und das Tischchen auf dem er steht gefällt mir auch extrem gut. Bin gerade auf der Suche nach so einem für unsere Küche, ma gucken, vielleicht hab ich ja auch bald einen...=)
    GlG, Britta*

    AntwortenLöschen
  5. ...das Kellerkind ist einfach Spitze...lach...ihr ergänzt euch einfach wunderbar...
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  6. Dein neuer Spiegel ist wunderschön und man kann nie genug Spiegel im Haus haben. Ist wie bei mir mit den Teekannen;)

    AntwortenLöschen
  7. ....spiegelein, spieglein...an der wand...wer zaubert das schönste im ganzen land...tief unten im kellerlein da sitzt ein kind ein grosses und zaubert so ganz famoses *gggg*
    liebe mädchengücklichmacherin,
    jetzt wollt ich meine bewunderung aussprechen...und raus kommt so ein d*sinn *ggggg*
    aber von herzen
    drückeuch
    silke :-)

    AntwortenLöschen
  8. sehr schön, passt ganz wunderbar.
    So ein Kellerkind ist ja wirklich toll.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Bettina

    AntwortenLöschen
  9. Ach, ich kann nur wieder mal sagen, so ein Kellerkind ist schon toll :-)

    Ich hätte ja überhaupt gerne mal so einen Spiegel, ob klein oder groß :-) Hab nur noch keinen gefunden....sind deine vom Flohmarkt?

    Einen schönen Sonntag wünsche ich Euch noch!

    Alles Liebe Maike

    AntwortenLöschen
  10. Oh mein Gott ist der genial.
    Seit wann kann man zu viele Spiegel haben; ist das nicht wie bei den Schuhen???

    Ich beneide dich um dieses tolle Stück.

    Alles Liebe, Maria

    AntwortenLöschen
  11. ....booooaaaaahhhhh...
    ist der Klasse...
    den hätte ich mir auch mitgeholt
    und bei einem Ausstellungsstück
    geht vom Preis auch immer was!!

    Tolles Stück...

    GLG Ulrike aus dem Rheinland
    P.S. Preis vom Hase?

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Andrella,
    ui, ist der schööönnn - und die beiden kleineren Geschwister auch :o)))
    Ein traumhafter Anblick !
    (leicht neidische) herzliche GRüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  13. Sieht suuuperschön aus....und ist kein bißchen zu groß.

    Schönen Sonntag und liebe Grüße,
    Birgit

    Kommentieren geht jetzt bei mir wieder...irgendein Häkchen hat gefehlt.

    AntwortenLöschen
  14. Der Spiegel wollte kein Kellerkind mehr sein, sondern ans Licht, ins rechte Licht zu Dir. Er ist schön, wie alles was du hier zeigst. Danke, dass ich teilhaben darf.
    Tine aus Lippe grüßt dich herzlich

    AntwortenLöschen
  15. Ich finde den Spiegel nicht zu gross, gefällt mir sehr gut.
    Gruß Pia

    AntwortenLöschen
  16. Groß - aber mindestens so schön wie groß!!
    Herzlichen Glückwunsch zu diesem Kellerkind!!!!!

    AntwortenLöschen
  17. Meine liebe Andrella, Du weisst warum du solch schöne SAchen bekommst nicht wahr???
    Du bist einfach liebenswert, das weiss dein Kellerkind besonders zu schätzen!! Auch ich schätze Dich sehr und bin einfach froh Dich kennengelernt zu haben :)))
    allerliebste Grüße
    MArlies

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Andrella!
    Hast du aber ein liebes Kellerkind!
    Die spiegel sehen alle zusammen echt toll aus! einen schönen Sonntag wünsche ich dir, Annalein

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Andrella,

    der Spiegel sieht wundertoll aus und ist nicht zu groß. Ein echtes Schmuckstück, den hätte ich auch gerne. Ich bin noch ziemlich neu im Bloggerland, lese aber schon länger bei Dir mit. Einen sehr schönen Blog hast Du und offenbar bist Du sehr geschickt beim Häkeln und Stricken.... beides kann ich gar nicht. 1 links, 1 rechts, 1 fallenlassen, oder war das doch anders? Mit Herzensgrüßen, Tini von ♥Herzstückchen♥

    AntwortenLöschen
  20. Du der passt perfekt! Ein tolles Trio!Solche Gedankengänge kenne ich nur zu gut1-Meist ärgere ich mich im Nachhinein, wenn ich auf meinen Verstand gehört habe, und es stehen lassen hab`! ;-)
    Einen lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  21. super super schön !!! herzliche Grüße von Kathrin

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Andrella!
    Die drei Spiegel sehe so "angerichtet" echt toll aus!
    Worüber ich mich aber wundere: wächst bei Euch hinterm weißen Spiegel eine Grünpflanze, oder woher kommt die?
    Liebe Grüße und eine gute Woche wünscht Dir Heike

    AntwortenLöschen
  23. Wie lieb von "Deinem Herz". Er ist groß, aber nicht zu groß und wunderschööön. Passt toll zu euch.

    Liebste Grüße

    Karin

    AntwortenLöschen
  24. Der ist wirklich sehr schön und nicht zu Groß.
    Liebe Grüße Rosa

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Andrella,
    oh was ist der Spiegel schön!!!! Ich habe im Wohnzimmer auch mehr Spiegel als Bilder. Nur haben meine nicht so eine schöne Form, wie die Deinen. Ich bin ja soooo lange um den Spiegel in Deinem shop geschlichen....leider zu lange, jetzt sind alle weg.
    GGLG Tanja

    AntwortenLöschen