Dienstag, 21. September 2010

Verwunde(r)t.....

....viele, sehr viele Mails erreichen mich in den letzten Tagen mit der Nachfrage nach meinen Anleitungen,
ich habe zurückgeschrieben das ich die Anleitungen erst mal rausgenommen habe weil sie leider von manchen nicht nur für private Zwecke benutzt werden und ich das erst mal überdenken muß. Wenige, sehr wenige verständnissvolle Mails bekam ich daraufhin zurück,manche vorwurfsvoll, einige wurden richtig frech ....
Diese Anleitungen habe ich geschrieben weil ich  anderen eine Freude bereiten wollte, das heißt nicht das ich damit jeglichen Anspruch darauf abgegeben habe und man auf mir, wenn ich nicht sofort "pariere",  rumtrampeln darf....
Ich habe lange überlegt ob ich was dazu schreibe aber:
Ne, Mädels da vergeht einem der Spaß an der Freud.
  

Kommentare:

  1. Ja, das braucht frau sich echt nicht bieten zu lassen und da hast du völlig Recht die Anleitungen für dich zu behalten. Leute gibts *mit dem Kopf schüttel.
    Ärgere dich nicht und mach weiter so schöne Sachen :-)))

    Viele liebe Grüße

    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Darauf hätt ich auch keinen Bock, um es mal weniger galant auszudrücken. Manche Leute meinen sie können alles machen, wahrscheinlich haben sie nachgearbeitet um zu verkaufen, nehme ich an, ich finde es frech. Manchmal bin ich in so einem Fall froh, daß ich nicht so der superkreative bin.

    Laß dich nicht ärgern und vielleicht bietest Du deine Anleitungen eher mal zum Kauf an, dann sind die ganz schlimmen schon mal abgeschreckt.

    GLG Sylke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrella!
    Da hast du vollkommen Recht und das kann ich auch sehr gut verstehen! Daß manche dann auch noch direkt frech werden... tz...
    Nein, man muß sich wirklich nicht alles bieten lassen!
    Viele Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann dich absolut verstehen!!!

    Es ist leider so, dass sich viele an die Spielregeln halten, aber einige das Spiel halt nicht beherrschen - es werden dann halt alle "bestraft"

    Ich bedaure es sehr und werde deine Anleitungen vermissen, kann den Schritt aber nachvollziehen.
    Trotzdem werde ich mich weiterhin an deinen Bildern und deiner Kreativität erfreuen und meine Inspiration daraus ziehen und wie gehabt nur für mich, privat, umsetzen

    lieben Gruß
    Maria

    AntwortenLöschen
  5. Liebste Andrella,
    mir fehlen fast die Worte.Ich fand es immer super großzügig,großherzig und lieb´von dir Anleitungen für private Zwecke zu Verfügung zu stellen.Allein die Tatsache, das sie zum Teil dazu benutzt wurden nicht nur für private Zwecke zu dienen macht mich schon sprachlos!Dich aber zu beschimpfen wenn du DEIN EIGENTUM und DEIN GEDANKENGUT allein für dich behalten möchtest,aus absolut mehr als verständlichen Gründen (die du noch nicht mal irgendjemanden und in keinster Weise darlegen musst)ist in meinen Augen eine absolute Frechheit!!!!Ich fasse es nicht!Mir geht die Hutschnur hoch, wie kann man so einen Herzensguten Menschen wie dich blöd von der Seite anmachen??????Puh, ich bin richtig sauer!Das geht gar nicht!
    Fühle dich ganz,ganz,gaaanz fest gedrückt von mir und bitte lass dir nicht die Freude nehmen!!!Weltallerliebste Grüße, Petra ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Andrella,
    es tut mir sehr leid, dass gerade Du solche Erfahrungen machen mußt.
    Ich bin eine stille Leserin Deines Blogs und habe mich sehr über Deine Kürbisanleitung gefreut, dafür nochmals ganz, ganz herzlichen Dank. Beim Lesen Deiner Einträge lernt man Dich als hilfsbereite, nette, herzliche Bloggerin kennen. Du hast richtig gehandelt mit dem rausnehmen der Anleitungen. Mann kann Dich ja anschreiben und nach der Anleitung bitten, dann kannst Du auch besser nachverfolgen wer die Anleitungen gewerblich nutzt. Über negative Kommentare ärgere Dich bitte nicht, versuche diese Kommentare mit den Menschen dahinter besser als nicht vorhanden abzulegen.
    Ich wünsche Dir weiterhin viel Freude an Deinen wunderschönen Arbeiten und freue mich an Deinen Einträgen.
    Liebe Grüße
    von Herzen
    Christel

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrella,
    ich bin echt schockiert, dass ausgerechnet Dir so etwas passieren muß! Ich käme weder auf die Idee, per Mail zu fragen, wo jemandes Anleitungen geblieben sind, noch denjenigen beschimpfen, wenn sie nicht mehr da sind! Was ist bloß mit der Menschheit los? Je öfter ich im Bloggerland von solchen Vorkommnissen lese, desto sprachloser macht mich das!
    Wenn Deine Anleitungen gewerblich mißbraucht wurden, hast Du absolut recht, sie erst einmal zu "schützen". Schade ist es (wie immer) für die, die nichts Schlechtes im Sinn hatten!
    Ich schicke Dir mal ein festes Drückerle :o)

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja wohl der Hammer.
    Der Gipfel der Unverschähmtheit.
    Also ehrlich. Wenn man schon einen solch tollen und absolut mit Liebe geführten Blog besucht, dann darf man doch nur dankbar sein, wenn man sich diese tollen Ideen ansehen darf. Und wenn man dann noch etwas wissen will, dann doch bitte mit Niveau und Respekt. Ich finde es absolut unakzeptabel und kann meinen Ärger über sowas kaum in die richitgen Worte fassen.
    Andrella, vielen Dank für die tollen Dinge, die man bei Dir sehen darf. Ich schaue immer gern rein und finde Deinen Stil einfach traumhaft. Bitte lass es Dir nicht von so dummen Leuten schlecht machen. Mach weiter so, Du machst meine Blogrunde immer wieder zu einem schönen Erlebnis.
    Es grüßt und "herzt" Dich
    Kathi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrella!
    Ich hoffe du läßt dich nicht von solchen Frechdachsen abschrecken!!!
    Es ist zwar traurig,aber anscheinend gibt es immer mehr von diesen Menschen, die auf Kosten anderer profitieren.
    Mich erfreut dein Blog, er ist immer wieder ein Lichtblick!!!
    Liebe Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Andrella
    auch ich habe nach Deiner super Anleitung diese süßen Kürbisse gehäkelt und sie in meinem Blog eingestellt. Natürlich habe ich in meinem Beitrag vermerkt von wem ich die tolle Anleitung habe...

    Ich gehöre zu denen, die Deine Reaktion verstehen können und wäre auch bereit solch tolle Anleitungen als Kreativ e-Book zu erwerben :-)

    GLG Conny

    AntwortenLöschen
  11. Ach was?! Wie frech ist das denn von den "Damen"??? Gibts ja nicht! Da denkst du dir was aus und stellts das freundlicherweise zur Verfügung und wirst so behandelt??? Kaum zu glauben, was es für Menschen gibt!!! Das war absolut richtig von dir!!!!
    DU könntest ja direkt mal zwei Euro pro Weiterleitung deiner Anleitung nehmen, die würden sich schon umgucken...
    Bin wirklich sprachlos!!!
    Ärgere dich nicht mehr so viel!!!
    Ich schicke dir liebe, aufmunternde Grüße!
    Juliane

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,

    also ehrlich gesagt, mir fehlen echt die Worte, kann das gar nicht glauben. Es ist doch jedem selbst überlassen etwas preiszugeben oder nicht, egal ob Anleitungen oder Rezepte...klar hätte ich die eine oder andere Anleitung, aber es gibt ja auch andere Möglichkeiten als sie von dir zu fordern! Lass dich nicht allzusehr davon ärgern, die sind es doch garnicht wert.
    Wünsch dir trotzdem noch schönen Abend, Rose

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Andrea, kann ich Dir wirklich gut nachempfinden. Lass dich nicht ärgern. Bis ganz bald. Liebe Grüße Jenny

    AntwortenLöschen
  14. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Andrella,
    Deinen Post finde ich so richtig gut!!!!! Endlich mal eine die sich traut!!!! Ich habe auch das Gefühl, dass die, die einfach nur kopieren nicht wissen, wieviel Arbeit in so einer Anleitung steckt!!!!! Kopieren ist da leider die einfachere Art. Ich würde an Deiner Stelle den Entschluss fassen keine Anleitungen mehr zu posten. Entweder müssen die Sachen dann fertig gekauft werden oder aber sie sollen es selber ausprobieren.Ich könnte noch mehr schreiben, denn bei dem Thema bekomme ich einen dicken Hals, aber ich lasse es lieber :0).
    Ganz liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Andrella,

    wie traurig! Ich würde dir gerne schreiben dass das sicher nur eine Ausnahme war … aber das wäre gelogen.
    Leider sind ganz viele Menschen so. Ich hätte nie geglaubt das Menschen so dreist sein können aber seit ich Villa Landleben habe sind uns echt schon unglaubliche Dinge passiert.
    Wir haben Mails von Frauen bekommen die sich auch Selbständig machen wollten und von uns nicht nur die kompletten Firmen aufgelistet haben wollten … Nein die wollten Zahlen hören … durchschnittliche Einnahmen, Monatliche Unkosten usw.
    Wenn Du dann aber nicht so mitmachst wie sie es möchten fangen Sie an einen zu beschimpfen. Dann ist man arrogant und auf einem Höhenflug.
    Mach Dir nichts draus Du wirst solche Menschen nicht ändern können. Bleib so wie Du bist und Du bist in keinem Fall verpflichtet irgendjemanden DEINE Ideen zur Verfügung zu stellen.

    Drück Dich ganz fest Ana

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Andrella, auch ich habe dein "Rezept" für den Kürbis genutzt und möchte mich dafür auch noch recht herzlich bedanken. Ich fand es sehr, sehr nett von dir, uns diese Anleitung zur Verfügung zu stellen. Wenn du schreibst, dass manche es nicht für private Zwecke benutzen, heißt das etwa, dass sie die Kürbisse bei DaWanda zum Verkauf einstellen? Das wäre wirklich dreist!!!
    Sei bitte nicht verwundet und auch nicht verwundert, denn auch wenn man es gern glauben möchte, nicht alle in der Bloggerwelt sind Freundinnen, auch wenn man leicht diesen Eindruck gewinnen kann.
    Wenn sich wirklich jemand vorwurfsvoll oder gar frech dir gegenüber benommen hat, dann möchte man sich ja fast fremdschämen!

    Liebe Andrella, nehme es dir bitte nicht all zu sehr zu Herzen!!

    Ganz besonders liebe Grüße für Dich!!!
    Rosine

    AntwortenLöschen
  18. Da haben wir ja schon mal drüber diskutiert und ich finde es nur recht, dass du ganz offen darüber schreibst. Leider ist es so, dass alle grosszügigen Menschen auch ausgenützt werden, aber stumm muss man das nicht über sich ergehen lassen.
    Ich wünsch dir, dass du bald wieder mehr Spass am Bloggen hast.
    Liebe Grüsse
    Barbara

    AntwortenLöschen
  19. Ich ahtte leider noch keine Zeit so einen tollen Kürbis zu häkeln und nun auch keine Gelegenheitvielen Dank an die "netten Damen".
    Ich kann es gar nicht verstehen wie dreist manche sind, aber so ist es mittlerweise in vielen Bereichen des Lebens, es herrscht nur noch das Motto" Platz da jetzt komme ich und hauptsache ich"
    Traurig.

    Deine Reaktion ist Klasse und lass Dich auch von Beschimpfungen nicht unterkriegen.

    Du hast so tolle Ideen und wenn die jemand vermarktet dann Du!

    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Andrella,
    ich find das richtig, dass du die Anleitungen rausgenommen hast. Es ist echt ärgerlich, wenn Sachen die nach deinen Anleitungen hergestellt werden, dann verkauft werden.
    Klar find ich das schade, du hattest echt tolle Anleitungen, so dass sogar ich ein Spültuch hinbekommen hab :).
    Ärgere dich nicht so sehr über die wüsten Mails, ich denke , dass die Meisten deine Entscheidung verstehen werden.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  21. recht hast du!! ärger dich nicht weiter...liebe grüße dunja

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Andrella,

    auch Dich hat es erwischt :(
    Ja, wir hatten ja auch schon drüber gesprochen ... leider wird vieles als so selbstverständlich genommen.
    Ich finde es super, dass auch Du den Mut hast öffentlich solch Verhalten anzuprangern!

    Du hast einen wundervollen Blog und DEINE Ideen wie Anleitungen bleiben DEINE. Punkt.

    Kopf hoch! Da stehen wir drüber ;))

    Drück Dich, Anna

    AntwortenLöschen
  23. Deine Offenheit hier ist klasse!
    Deine Entscheidung genau richtig!!!

    Über die Frechheiten mancher Menschen kann man sich wirklich nur wundern...

    Kopf hoch du liebe,es gibt hier gaaaanzz viele Menschen die dich mögen und schätzen und so einen Mist nie verzapfen würden!

    Drück dich,
    Line

    AntwortenLöschen
  24. tss... ziemlich undankbare Gesellschaft.....
    Habe gerade gedacht, ich les nicht richtig.
    Muss man jetzt annehmen, dass die, die meckern, die Anleitung genau eben aus diesem kommerziellen Zweck brauchen....?

    Lass Dich nicht ärgern!

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Andrela, ich persönlich habe mich auch wie Rumpelstielzchen darüber geärgert als ich die Anleitungen nicht mehr finden konnte, da ich vorher nicht dazu gekommen bin die Kürbisse nachzuhäkeln. Insoweit kann ich andere, die sich auch geärgert haben gut verstehen. Ich finde es allerdings nicht in Ordnung, wenn Dich jemand deswegen blöd von der Seite anmacht. Es ist ärgerlich na klar.. aber das Internet.. die Leihbibliothek...wenn man unbedingt die Anleitung für etwas haben möchte, dann kommt man auch dran.Irgendwie ist Alles schon mal da gewesen. Ist halt etwas mehr Arbeit, als wenn man das vorgekaut vorgesetzt kriegt, aber irgendwie scheinen viele diese Arbeit zu scheuen. Wie heißt das aber irgendwo in der Biebel so schön... Wer nicht Arbeitet soll nicht essen

    AntwortenLöschen
  26. man muß sich schon wundern, wozu manche Leute in der Lage sind!!!
    So wie viele Andere lese ich gern und regelmäßig Deinen Blog. Deine Arbeiten habe ich immer bewundert und natürlich, wenn ich konnte das eine oder andere für den Eigenbedarf versucht nachzuarbeiten. Und natürlich war es schön auf Deine Anleitungen zurückgreifen zu können.
    Aber .... ich kann Deine Entscheidung die Anleitungen rauszunehmen voll und ganz verstehen. Ich bedaure dies zwar sehr, schäme mich aber zugleich für die Anderen, die Dir, sagen wir mal, "dumm und dämlich" gekommen sind.
    Du hast das einzig Richtige gemacht.
    Ich hoffe Du läßt Dich nicht entmutigen und wir werden noch oft schöne Arbeiten von Dir bewundern können.
    Ich lese auf jedenfall weiter.

    Lg
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  27. ...mein Papa hat immer gesagt...:
    GUTHEIT IST DUMMHEIT...UND DUMMHEIT WIRD BESTRAFT...
    ich drück Dich mal...auch von mir lieben Dank für die schönen Anleitungen,ich werde sie hüten wie ein Schatz und Deinen Namen mit Bloggen wenn ich einen Kürbis oder ein Schweinchen gemacht habe...
    ein Kürbis liegt hier schon,aber es fehlt noch der Stengel ;O)
    Manchen Leuten sollte man doch noch mal die Ecke zeigen in der sie sich schämen sollen...also ehrlich gesagt macht die Geldgier bei manchen ja schon fast Hemmungslos...
    pfff...da bin ich ja froh das ich nicht verkaufe,sondern manchmal einen Tausch mache...nä,und das alles immer nur auf Kosten von Anderen...
    solche Leute sollte man echt mal mit Namen nennen...
    Lass Dir nicht Deine Kreativität durch so was vermiesen...ich komme immer gerne bei Dir gucken :O)
    Liebe Grüße Heike
    PS:aber da sieht man mal wieder was Neid aus einem Menschen machen kann...

    AntwortenLöschen
  28. Recht hast du!
    Ich würde auch so handeln.
    Laß dir das nicht gefallen.
    Manche sind halt mich nichts zufrieden & wollen immer nur mehr & mehr. Ich hab deine Anleitungen und hab mich sehr darüber gefreut und ich finde man muß doch nicht jede Anleitungen klauen um damit nur Kohle machen wollen.
    Laß dich nicht ärgern. Ich finde deinen Blog so schön, muss ich mal sagen, bin ja eher eine stille Leserin.
    Herzige Grüße von der Alb

    AntwortenLöschen
  29. Das ist ja echt unglaublich und frech! Statt Dir dankbar zu sein, dass Du das, was sie selbst nicht können aufgrund von fehlendem Knowhow, fehlender Kreativität und fehlender Energie es selbst auszutüffteln, mühevoll aufschreibst und bereit stellst - ich kann es nicht verstehen.

    Ich verstehe Deine Reaktion völlig - ich hoffe Du läßt Dir dadurch aber nicht allzu lange etwas verderben!

    Liebe Grüße, Sille

    AntwortenLöschen
  30. liebe Andrella,
    hier wurde ja schon alles gesagt und ich stimme mit allen überein!!Wie traurig ist das nur!!
    Erdbeerdiamant hat das auch so erfahren müssen mit ihrer Häkeltildapuppe, das hab ich so am Rande mitbekommen!!
    Leider gibt es so Randgruppen, die das bloggerleben immer mal wieder beschmutzen und sich nicht an die Spielregeln halten.
    Bleib du dir treu und handle nach deinem Herzen und lass dich nicht beschimpfen und kopieren, das ist schon mal ganz wichtig!!!
    Ich drück dich ganz feste und wünsch dir von Herzen dass du dich blad nicht mehr ärgerst, ich weiß genau, wie sich das anfühlt, das ist ein fieses bohrendes Gefühl, und ich knuddel dich und weiß, dass dich hier ganz viele von herzen lieben!!bis bald, alles gute für dich♥♥♥, cornelia

    AntwortenLöschen
  31. Ich freue mich immer sehr,wenn du oder andere Mädels ihre Ideen mit anderen teilen.(da ich mir so etwas nicht selber ausdenken kann)
    Schade das es immer wieder schwarze Schafe gibt,die alles Mies machen müssen.
    Liebe Grüße und ärgere dich nicht mehr darüber
    Andrea♥

    AntwortenLöschen
  32. Oh wie schade, ich habe es nämlich auch zeitlich noch nicht geschafft, mal einen Kürbis zu häkeln, und jetzt wird es ja auch leider nichts mehr...
    Deine Reaktion auf solche "Schmarotzer" (eine andere Bezeichnung haben sie wirklich nicht verdient!)kann ich aber total gut verstehen. Es ist echt traurig, wie dreist viele Menschen sind.
    Ich hoffe sehr, dass Du Dich von solchen Leuten und ihren Beleidigungen nicht unterkriegen lässt! Du siehst ja auch an den Kommentaren hier, wie viele Dich mögen und schätzen.

    Ich schicke Dir viele liebe Grüße und eine dicke Umarmung

    Gaby

    AntwortenLöschen
  33. Hallo,

    ich kann Dich voll uns ganz verstehen. Da gibt man sich mühe und will den anderen eine Freude machen und dann kommt so was raus.

    Es tut mir wirklich sehr leid für Dich.

    Ich fand es super die Anleitungen von Dir zu bekommen würde es aber nei verkaufen.

    Fühl dich gedrückt,
    Ameis

    AntwortenLöschen
  34. Hallo Andrella,
    das tut mir sehr leid, dass du so eine Erfahrung machen mußt - habe sowas in letzter Zeit so oder ähnlich schon in Bloggerland verfolgt. Es ist wirklich unglaublich, wie dreist manche "Damen" sind. Ich schäme mich schon fast ein wenig, dass ich bei dir letztens mal angekündigt hatte, so eine Wimpelkette mit Reststoffen nachzunähen - aber das wäre nur für mich - ich käme nie im Leben darauf, solche Ideen zu klauen und als meine zu verkaufen. Man läßt sich ja gern mal inspirieren, aber 1:1 kopieren - geht ja gar nicht. Schade für alle Häkelwütigen, denen du damit eine Freude machen wolltest - ich kann leider überhaupt nich häkeln, verstehe aber deine Entscheidung.
    Leider kommt man auch in Bloggerland an einigen "Ellenbogen"
    nicht vorbei - sehr schade! Bleibt dann wohl nur Selbstverteidigung und selber die "Ellenbogen" einzusetzen - aus Eigenschutz versteht sich!
    GLG Bianca

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Du Liebe!

    Ich habe mir schon fast so etwas gedacht!!!
    Warum? Auch ich war auf der Suche nach Deiner Anleitung für den Kürbis - er ist aber auch zu schön - und konnte sie nicht mehr finden!
    Als ich dann sah, wo dieser Kürbis schon überall zu sehen ist und vor allem zu kaufen, da dachte ich so für mich, dass das ja wohl nicht sein kann!!!
    Da machst Du Dir sooooo viel Arbeit und lässt uns auch noch daran teil haben und dann so etwas.

    Ich kann sehr gut verstehen, dass Du sauer bist und die Konsequenzen draus gezogen hast!!!

    Die Idee, die Anleitung zu verkaufen finde ich gar nicht so schlecht - ich würde sie kaufen ;-)!

    Bis ganz bald!
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  36. Das hat mich jetzt sooo geärgert, dass ich (stille Leserin) doch mal meinem Ärger Luft machen muß!
    Das ist derart dreist, dass du vollkommen Recht hast die Anleitungen zu entfernen! Ärgere dich nicht über derart dumme Leute und lass dir den Spaß nicht verderben. Ich geniesse deinen Block und die schönen Arbeiten von dir und es gibt mit Sicherheit wesentlich mehr faire Leser als die, die sich so unverschämt verhalten! Du könntest ja den Leuten, die dir am Herzen liegen privat die Anleitungen zukommen lassen. So kannst du vielleicht wenigstens das hemmungslose Abräumen verhindern. Ich freue mich auf noch viele schöne Arbeiten von dir!!!!
    Liebe Grüße von Silvia

    AntwortenLöschen
  37. liebe andrella,

    es ist schade, dass es immer wieder menschen gibt, die anderen den ganzen spaß an der freude verderben!
    ich kann deinen ärger sehr gut nachvollziehn, da ich ein ähnliches problem auch schon hatte.

    absolut das letzte ist es, wenn man dann auch noch beschimpft und beleidigt wird.

    ich wünsche dir, dass du es ganz schnell schaffst, deinen ärger und die "rumorenden" gedanken beiseite zu schieben und stattdessen die gerade wunderbaren herbsttage zu genießen.

    ganz liebe grüße
    gaby

    AntwortenLöschen
  38. Leider ist gegen Unverschämtheit, Dreistigkeit und Frechheit noch kein Kraut gewachsen. Deine Reaktion kann ich gut nachvollziehen. Wenn überhaupt Anleitungen, dann solltest du sie als e-book verkaufen.
    Ich wünsche dir trotzdem weiterhin viel Schaffensfreude!
    Liebe Grüße von Antje aus der Villa Lilla

    AntwortenLöschen
  39. oh oh, ja da ham wohl einige damen keinen anstand.
    schade...

    AntwortenLöschen
  40. Liebste Andrella,
    eigentlich mache ich momentan ein wenig Urlaub vom Bloggerland, ...bin nicht so fit - als hätte ich's gerochen musste ich heute doch mal reinlesen.
    Da bekomme ich gleich wieder so eine Wut - all ihr heimlichen Nachstricker- näher und -bastler: Dies hier ist kein Kreativforum, aus dem es kostenlose Anleitungen für gewerbliche Zwecke gibt!
    Diese Leute sollen sich was schämen - in diesem Sinne auch viele Grüße in die Schweiz an eine Dame, die weiss, dass sie gemeint ist, falls sie auch hier herumspioniert.

    Ich unterstütze dich natürlich absolut in deinem Handeln, aber das weisst du längst.

    Ganz feste Umärmelung und
    allerliebste fraeuleins-Grüße
    Yvonne ♥

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Andrella,

    es nist so schade, du bist so lieb und teilst es mit uns und andere Menschen nutzen das so aus.
    Ärgere dich nicht so, du liegst richtig!

    Wünsche dir einen schönen Abend und ich danke dir von Herzen für alles, die schönen Bilder, die Anleitungen, deinen schönes Lädchen und für all die schönen Momente, die ich auf deinem Blog haben kann!

    Sabine

    AntwortenLöschen
  42. kurzer nachtrag:

    auch verkaufte anleitungen schützen nicht davor, dass die nachgemachten sachen dann nicht verkauft werden!!


    es gibt eine menge, absolut dreiste und skrupellose menschen, die sich mit dem a........auf copyrights setzen, da sie wissen, dass die meisten copyrightbesitzer den beschwerlichen und nervenaufreibenden weg einer anzeige scheuen.

    gaby

    AntwortenLöschen
  43. liebste andrella!
    musste mich erst mal durch all die kommentare lesen und bin nun richtig froh, dass es hier doch so viele liebe und verständnisvolle menschen gibt… ich persönlich finde es nicht nur superklasse, sondern vor allem unglaublich großzügig von dir, uns an deinen ideen teilhaben zu lassen. und ganz genauso freue ich mir ein loch in den bauch, dass auch ich meinen allerersten klitzekleinen mini-kürbis hinbekommen habe - nach deiner wirklich tollen anleitung wohlgemerkt! aber den behalte ich für mich ganz alleine, zum freuen, zum liebhaben und zum knuddeln - und bei all dem denke ich mit einem seligen lächeln an dich und knuddele dich in gedanken gleich feste mit. danke nochmal für all deine mühe und ärgere dich nicht zu sehr - ich für meinen teil stehe ganz dicht hinter dir!!!
    allerliebste grüße, bernadette.

    ps: wie wärs, wenn du in deinem shop ein eigenes anleitungsheftchen anbietest? dann sollen sich alle ideenlosen nachmacher eins kaufen und du wirst reich wie scheich… aber in gewisser weise bist du das ja sowieso… :o)

    AntwortenLöschen
  44. Hallo Andrella,

    ich bin jetzt echt sprachlos. Aber wie sagt meine Schwiegermama immer "Tu nichts Gutes, dann widerfährt Dir nichts Böses".
    Ich finde es echt dreist, dass Deine Anleitungen so "missbraucht" wurden. Ich habe deine süßen Kürbisse auch schon nachgehäkelt, aber es würde mir nicht im Traum einfallen, diese zu verkaufen oder als mein geistiges Eigentum auszugeben!
    Ich finde es sehr gut, dass Du so offen damit umgehst und die Anleitungen rausgenommen hast.

    Ich hoffe, dass wir noch ganz viele tolle Sachen von Dir sehen werden, denn ich finde Deinen Blog wunderschön.

    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  45. Wirklich aergerlich, vor allem diese dreisten Reaktionen, aber anscheinend auch wirklich leider kein Einzelfall. Da fragt man sich schon mal, ob man sich das ueberhaupt antuen muss, oder!? Aber Du hast ja wirklich so viele liebe Leserinnen, also denk einfach nicht so lange darueber nach und aergere Dich nicht, es gibt zum Glueck auch andere Bloggerinnen! ;0)
    Liebe Gruesse
    Maren

    AntwortenLöschen
  46. Liebe Andrella

    Ich finde es schade, dass gewisse Leute keinen Anstand mehr haben. Ich frage mich das des öfteren auch im Alltag. Mir würde nie einfallen, eine Anleitung kommerziell zu verwenden, dafür muss man nun wirklich den Besitzer bzw Hersteller dieser Anleitung anfragen. Zusätzlich finde ich es komisch, das dann Leute auch noch unhöflich werden. Lag das am gestrigen Vollmond? Es ist wirklich schade. Ich empfand die Bloggerwelt eigentlich bis jetzt als sehr umgänglich und nett, aber da scheint es bei gewissen Leuten auch Grenzen zu geben.

    Vielleicht gibst du in Zukunft deine Anleitungen nur an gute Freunde/innen weiter. Oder du verkaufst sie über DaWanda, auch eine Möglichkeit.

    Ganz liebe Grüsse

    Simone

    AntwortenLöschen
  47. Ist wirklich schlimm wie manche Leute sind .... kann dich natürlich schon verstehen und bedauere es aber auch gleichzeitig. Ich finde deine Seite und deine Ideen immer wieder inspirierend !
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  48. Recht hast du, Andrella. Das ist schon gemein, wenn andere deine
    Sachen nicht nur für sich nacharbeiten. Besonders weh tut es,
    wenn die Idee zu einer Sache von
    einem selbst erdacht ist.
    Hast schon richtig gemacht.
    Ganz liebe Grüße, Anja

    AntwortenLöschen
  49. Oh ja, es gibt so viel Neid und Missgunst unter den Menschen... Ich finde es gut, dass Du die Aneitung nicht rausgibst. Es gibt schon genug Kopierer bei Dawanda und auf den Blogs... finde ich nicht ok. Jeder soll ein wenig selber Ideen entwickeln.
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  50. Hey hallo - was gibt es denn da für Leute im Netz???

    Also... liebste Andrella.... ich habe dich als ganz wundervollen, bezaubernden, hilfsbereiten, lieben, immerdawennmanihnbraucht Menschen (virtuell) kennengelernt....

    Und fand bzw. finde es obersüß, wie du anderen Menschen Freuden bereitest... sei es mit netten Karten oder Paketen... und das du so lieb warst und deine Anleitungen veröffentlicht hast... war einfach "DEINE ART" - deshalb finde ich es oberkakeblödmist, daß es solche üblen Menschen gibt, die durch ihr bescheuertes Handeln einem die Lust am bloggen und "sich anderen mitteilen" nehmen!!

    Deshalb liebste Andrella - kopf hoch... und behalte deine Anleitungen für dich!! Damit deine genialen Ideen nicht vermarktet werden.

    Liebe Grüße
    MElanie ♥

    AntwortenLöschen
  51. oh nein.. nicht auch noch bei dir.. mir tut es immer so leid, wenn jemand so nett ist und einem hilft oder eine anleitung kostenlos einstellt und andere das ausnutzen oder auch noch meckern.. weil ihnen ein "geschäft" flöten geht.. ich bin immer gerne auf deiner seite und ich finde es toll , das du manche sachen zur verfügung stellst.. lass dich von ein paar wenigen nicht ärgern. solche gibt es leider immer wieder. ich drück dich.... ganz dolle und hoffe du findest für dich eine gute lösung.. liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  52. Moin liebe Andrella,

    das tut mir sehr leid, dass Du so doofe Mails bekommen hast, ich kann verstehen, dass einem das jeglichen Spaß an der Freude nimmt..... Aber an den vielen Kommentaren kannst Du sehen, dass hier viel mehr nette Leute unterwegs sind als Idioten.
    Ich würde Deine Anleitungen nur noch den Leuten geben, die Du kennst und magst!

    Drück dich mal ganz feste!
    Liebe Grüße

    Birgit

    AntwortenLöschen
  53. Liebe Andrella,
    schade, aber ich verstehe Dich wirklich! Ich finde es überaus schade, dass Deine wunderschönen Anregungen von manchen unter uns dann anderweitig ausgenutzt werden!
    Liebe Grüsse
    Dea

    AntwortenLöschen
  54. Liebe Andrella!

    Leider bin ich auf dem Sprung...sitze nur schnell mit einer Tasse Kaffee hier am Laptop bevor der Tag so richtig beginnt. Wollte eigentlich nur bei euch allen mal reinschauen und dann heute Abend ein bisschen kommentieren.

    Das geht natürlich jetzt nicht mehr. Ich kann nicht einfach wieder gehen ohne einen Kommentar hier zu lassen. Was gibt es nur für Menschen? Dass man vielleicht versucht ist, deine Anleitung nachzumachen und dann die daraus entstandenen Dinge zu verkaufen...das kann ich noch ein klein wenig nachvollziehen. Aber...dass man frech wird, weil du dich dazu entschlossen hast, dass du eben nicht möchtest, dass man deine Anleitungen "benutzt" um sich daran zu bereichern...das ist echt das Letzte!

    Ich kann so gut verstehen, dass du wütend bist und ich finde es wirklich sehr gut und sehr mutig das auch öffentlich hier zu schreiben! Hoffentlich können dir all die vielen Kommentare ein bisschen beruhigen und hoffentlich kannst du schon wieder ein bisschen lächen über die ganze Sache.

    Bitte lass dir den Spaß nicht nehmen...vielleicht wars das einfach mit Anleitungen hier...oder du denkst einfach darüber nach, sie wirklich für ein paar Euro zu verkaufen.

    Ich kann nur immer wieder sagen: Ich freu mich auf euren Herbstmarkt und ich freu mich auf all eure schönen Dinge und ich freu mich auf euch:)

    Ärger dich nicht mehr...bitte genieß den Tag, liebe Grüße,

    Diana

    AntwortenLöschen
  55. Liebe Andrella!
    Ich verstehe dich voll und ganz. Für mich persönlich finde ich es zwar traurig, dass du die Anleitungen herausgenommen hast und sicher auch keine Lust mehr hast, welche zu schreiben, aber wenn du solche blöden Mails bekommst, dann kann ich dir nur Recht geben. Es ist doch echt nicht zu fassen, welche Menschen es gibt. Erst vor kurzem habe ich bei Da...a deine Kürbisse gesehen (die sahen wirklich total identisch aus) und sie wurden als "eigener Entwurf" verkauft.

    Lass dir den Spaß und die Freude am Handarbeiten nicht verderben, denn du machst so wunderschöne Dinge!

    Herzliche Grüße
    Daniela!

    AntwortenLöschen
  56. Guten Morgen
    ich glaube das ja gerade alles nicht..
    wie doof muss Frau eigentlich sein...
    Worte sind ja schon genug geschrieben
    stimme jedem einzelnen zu!!!
    liebe Andrella ich nehme dich jetzt mal gaaaaaaaaaaaaaanz lieb in den Arm
    du hast alles richtig gemacht.....
    bleib uns ja erhalten...
    mega liebe grüße
    Elster

    AntwortenLöschen
  57. liebe andrella,
    na da bleibt mir ja die spucke weg. wie frech ist das denn?
    laß mich raten: am lautesten schreien die, die niemals etwas für andere tun!? das kenn ich.
    ich bin auch für ein e-book. obwohl man dann ja auch nicht sicher sein kann das dann nicht massen hergestellt werden. leider. ich habe 2 schweinchen für meine kinder hergestellt. eins für meine tochter ( sie macht ne ausbildung zur logopädin und nennt ihres liebevoll "diagnose-s.a.u." und mein kleiner hat ein mathe- schweinchen. denn was du bestimmt noch nicht wußtest: diese schweinchen sind magisch!!! sie helfen bei der lösung wenn man ganz leicht am schwänzchen zieht!!!
    klappt prima und die mitschüler sind neidisch!
    vielen dank dafür.
    ganz liebe grüße
    anja

    AntwortenLöschen
  58. Liebe andrella,
    das ist ja mehr als krass was so einuge Leute hier abziehen. Ich habe auch deine Anleitungen zum nachhäkeln daheim, den Kürbis habe ich auch angefangen aber ich käme niemals auf die Idee die Dinge auf meinem Basar zu verkaufen für die guten Zwecke ohne vorher dich um erlaubniss zu Fragen und dann auch nur in deinem Namen würden die verkauft! Lass die Leute reden, die haben nur Langeweile und müssen sich jemanden rauspicken, das du es geworden bist tut mir sehr Leid, weil dein Blog ist so herzlich geführt von einer besonders herzlichen Person die auch immer nur hilft. Ich kann dich verstehen das du die Anleitungen rausgenommen hast, aber wegen ein paar blöden Menschen bekommen die die nichts machen jetzt auch eine Strafe was sehr schade ist. Aber die können dich ja anschrieben und vielleicht gibst du denen ja die Anleitung dann. Lass dich bitte nicht unterkriegen von so Hirnlosen Menschen die selber nichst können und anderen ihre Ideen klauen müssen um damit Geld zu verdienen, das ist mehr als driest und vor allem sehr frech, die sollen sich in Grund und Boden schämen.

    Lass dir den Spaß von denen nicht verderben, denke daran es gibt auch anständige Menschen die deine kostenlosen Anleitungen würdigen und deine Handarbeiten mit Begeisterung nacharbeiten.

    Herzliche Grüße von Bea

    AntwortenLöschen
  59. Hallllöchen Andrella....
    ach, was habe ich denn da wieder verpasst, habe ich gar nicht mitgekommen, dass Du Anleitungen veröffentlicht hast, schade... Aber was Du schreibst ist ja echt der Hammer, dass diese Leute auch noch sooo dreist sind und Dich beschimpfen... Ich hoffe Du lässt Dir trotzdem den Spaß nicht nehmen!!!
    Ganz liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  60. liebes, ich hab mich sehr gefreut über deine anleitung für den kürbis, weil ich ihn genial finde !!! hab mich schon gewundert, dass er nicht mehr da war.....;-) das mit dem schnitteklau ist ein alter hut, und aus der bärenscene bin ich mir das total gewöhnt.....die leute werden dann auch noch böse, ich kann das mir sehr gut vorstellen......es ist einfach nur schade!!!

    sei nicht zu fest enttäuscht.....

    grüssli
    karin

    AntwortenLöschen
  61. Guten Morgen Andrella,

    da sieht man mal wieder ... die Guten werden bestraft. Laß Dir von solchen Idioten den Spaß und die Freude nicht nehmen. Aber solche Menschen wird es immer geben, sie werden nicht klüger und Dich (und mit Sicherheit auch viele andere Kreative) weiterhin mit dämlichen Mails nerven. Denn wer Deine schönen Sachen sieht, möchte sie auch haben ... kann mich einigen anderen nur anschließen, verkauf doch einfach Deine Anleitungen ... dann braucht keiner mehr blod daher fragen.

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  62. Hallo Andrella
    Ja, es sind manchmal, wenn auch selten, komische Leute unterwegs. Ich habe meine Erfahrungen auch schon gemacht und mir lange überlegt, wie ich darauf reagieren soll. Ich kann dich nur zu gut verstehen. LG CLaudia

    AntwortenLöschen
  63. Liebe Andrella,

    weisst Du, was mir auf dem Kürbismarkt passiert ist?1? Gleich am Morgen kam eine Frau, sah meine Häkelrosen und fing an, eine auseinanderzuprummeln. Auf meine Frage, ob ich ihr helfen könnte, meinte sie, dass sie mal sehen wolle, wie ich das gemacht hätte und ob ich ihr die Anleitung geben könnte. Ich sagte ihr, dass sie im Schlauch gehäkelt sind, einfach eine Reihe und dann Bogen drauf. Aber scheinbar war ihr das immer noch nicht genug, sondern sie wollte es noch genauer, da sie soviel Wollreste hätte und sie sich auch solche häkeln wollte. Und da habe ich ihr gesagt, dass sie gerne eine kaufen könnte, sie würden nur 4,50€ kosten und dann könnte sie sie gerne auseinandernehmen und nacharbeiten. Da hat sie mich angesehen, "sehr nett" gebrummelt und ist von dannen... Leider war das an diesem Tag nicht die einzige "nette" Dame, die versucht hat, meine Sachen auseinanderzunehmen...
    Liebe Andrella, es tut mir leid, dass Du so viel Ärger hast - Du hast ihn wirklich nicht verdient!!! Ich habe auch schon Deine Anleitungen der Schweinchen und der Kürbisse nachgehäkelt, allerdings nur für mich oder zur Standdeko. Ich sage Dir ganz lieben Dank dafür!! Gräm Dich nicht!!
    Viele liebe Grüße, Vanessa

    AntwortenLöschen
  64. Das kann ich verstehen!! Gib die Anleitungen doch nur über Emailanfrage raus, also an die "netten"...
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  65. Hallo Andrella,
    eigentlich ist schon alles gesagt und ich schliesse mich den Vorschreibern an. Das ist wirklich schade, das manche Menschen so gar nicht wissen was sie tun und dann auch noch unverschämt werden. Recht hast Du das Du die Anleitungen raus hast, nimm sie in Dein Lädchen und dann muß man eben ein paar Euro dafür bezahlen wenn man sie denn machen möchte, Du hast ja auch Zeit inverstiert.

    Die Kürbisse habe ich auch gehäkelt, sind auch in meinem Blog mit Hinweis auf Dich. Das hat viel Spaß gemacht, aber eben für mich und nich für irgendeinen Verkauf.

    Lass Dich nicht ärgern von solchen Leuten das ist es nicht wert, man investiert zu viel Kraft.

    Liebe Grüße Marita

    AntwortenLöschen
  66. Liebe Andrella- kopf hoch......
    So etwas finde ich auch sehr dreist ! Dann gib' Deine Anleitungen nur noch auf Verlangen- bzw. als Ebook raus.
    Es wäre schade wenn wir jetzt nichts mehr von Deiner Kreativität "abbekommen" würden.
    Mich hat es auch erwischt- ich war/bin auch sehr sauer über solche Leute.
    Liebe Grüße Bianka

    AntwortenLöschen
  67. Hallo Andrella, es ist schon ganz schön dreist, was sich manche Menschen so rausnehmen und ich finde, es wird auch immer schlimmer. Nachmacher, Neid und Missgunst sind auch auf vielen Hobbymärkten ganz stark vertreten, es wird immer schlimmer. Ich finde, Du hast richtig gehandelt. Ist schade für alle, die die Anleitungen wirklich nur für sich nacharbeiten, denn Deine Häkelarbeiten sind sehr schön. Vielleicht selber mal Ideen haben und ausarbeiten, als nur stur nachmachen.
    GLG Sabine

    AntwortenLöschen
  68. Liebe Andrella,
    ich bin eine Bloglose Leserin und Bewunderin Deines zauberhaften Blogs. Ich möchte mich meinen vielen Vorrednerinnen nur anschließen, laß Dich nicht irritieren, mach weiter so. Vielleicht solltest Du deine schönen Anleitungen wirklich zum Kauf anbieten!! Neider und Idioten wird es im Web immer geben, es ist ja so herrlich anonym, da kann man sich ja ruhig mal daneben benehmen.....
    Auch ich habe Deine zauberhaften Kürbisse gehäkelt und sie bei Ravelry eingestellt, natürlich mit Hinweis auf Deinen schönen Blog! Das ist ja wohl selbstverständlich!!! (crystal63)
    Ein ganz herzliches Dankeschön und liebe grüsse
    sabine

    AntwortenLöschen
  69. Liebe Andrea

    Ich kann Dich sehr gut verstehen! Es ist schon erstaunlich wie sehr sich manche Blogger "verwandeln" können, wenn sie nicht das bekommen was sie möchten.
    Für mich sind das Blogger- Vampire ;-)

    Es ist wie im wahren Leben...!

    Nimm es Dir bitte nicht zu sehr zu Herzen- solche Leute sind es wirklich nicht wert, dass Du traurig bist!
    Zum Glück gibt es auch ganz viele nette Blogger und da gehörst Du zu!

    Sei mal ganz lieb gedrückt
    Susi

    AntwortenLöschen
  70. LiebeAndrella
    ich finde es wirklich schlimm,wie unverschämt manche Menschen sein können,ich habe es als sehr großzügig von dir empfunden die Anleitungen einzustellen obwohl ich nicht häkle habe ich sie mir immer durchgelesen,sie aber dann nicht nur für private Zwecke zu nutzen finde ich nicht richtig und kann deinen Ärger verstehen;;))
    liebe Grüße..Petra

    AntwortenLöschen
  71. Hei Andrella
    das tut mir so leid, dass auch du an solch doofen Leuten rangekommen bist.
    Ich finde es super dass du darüber schreibst, denn DAS GEHT GAR NICHT! Da vergeht einem ja echt die Lust am Teilen.
    Behalte die Anleitungen für dich, das ist dein Recht... und versuch diese Leute einfach zu ignorieren.
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  72. Guten Morgen Andrella,

    wir haben ja schon per Email darüber gesprochen und ich kann Dich ganz gut verstehen das Du es so handhabst und ich find es gut,es sind Deine Ideen und die sollten auch nicht vermarktet werden von anderen Personen die so dreist sind und dich nicht mal um erlaubnis fragen .......
    Ich wünsch Dir einen schönen sonnigen Tag

    Herzlichst Tanja

    AntwortenLöschen
  73. Hallo meine Süße,
    lass dir das echt nicht bieten, hast du völlig Recht die Anleitungen raus zu nehmen, du machst dir die Mühe und andere machen ihr Geld damit. Das du dann auch noch blöd angemacht wirst finde ich ja eine absolute Frechheit,es sind deine Anleitungen, dein Blog und damit kannst du schließlich machen was du möchtest.

    Ärgere dich nicht und lass dich mal ganz fest drücken.

    Lieben Gruß und Bussi
    Sandra

    AntwortenLöschen
  74. Moin Andrella!
    Ich bin traurig über das, was ich gerade hier lesen muß!
    Ich hatte mich so über die Anleitung gefreut und es tatsächlich geschafft, einen Kürbis zu häkeln - natürlich für den privaten Gebrauch. Er liegt in meinem Gewächshaus und ich hoffe, dass er sich dort vermehrt, denn häkeln kann ich ja nun keine mehr...
    Ich danke dir an dieser Stelle für deine Großzügigkeit, deine Anleitungen online zu stellen. Kann es aber genauso gut nachvollziehen, dass du sie wieder rausgenommen hast. Schade für diejenigen, die einfach nur Spaß daran hatten, für sich so einen Baby Boo zu häkeln - und natürlich auch für die, die es bisher noch nicht geschafft haben.
    GGLG von der Nordseeküste,
    anja

    AntwortenLöschen
  75. Mir fehlen die Worte. Unglaublich mit wieviel Profitgier einige unterwegs sind. Dass Dich das verletzt und schockt, kann ich sehr gut verstehen. Da ist Selbstschutz doch verständlich und nachvollziehbar.
    Ich finde Deinen Blog wirklich herzerfrischend und inspirierend, auch ohne schriftliche Anleitungen.
    Ich schicke Dir ganz liebe Grüße, eine herzliche Umarmung und eine gesunde Portion LmaAgefühl, das ist die einzig richtige Reaktion auf solche Menschen.
    Bernstein

    AntwortenLöschen
  76. Hallo guten Morgen liebe Andrella,
    es ist schade, dass manche Mensche einfach die Spielregeln nicht einhalten können.Ich habe so eine Frechheit auch in dieser Woche am eigenen Leib gespürt.Muss heute Abend einen schweren Weg gehen !!!
    Nur leiden müssen immer wieder die gutmütigsten Menschen darunter leiden. Aber es ist deine eigene Entscheidung. Schade, ich wollte doch mit der bestellten Wolle bei dir, diese hübschen Dinger häkeln.
    Ich werde auch weiterhin deinen wunderschönen Blog besuchen und deine schönen Projekte bewundern.
    Lass dich nicht ärgern, bleib wie du bist!!!!
    Liebe Grüße
    Annelie

    AntwortenLöschen
  77. Liebe andrea,
    lass dich nicht ärgern. Sobald man eine Anleitung ins Netz stellt wird sie (egal was du dazu geschrieben hast) von vielen gewerblich genutzt. Das hat auch z.B. Anne von Gretelies erfahren müssen und viele andere.
    Ich würde sie an deiner Stelle nicht mehr öffentlich machen und wenn nur noch per Mail an die Leute schicken, die dich hier auch regelmäßig und freundlich besuchen!

    Ganz liebe Grüße
    s.

    AntwortenLöschen
  78. Liebe Andrella,
    ich reihe mich hier auch noch mit ein. Unglaublich, was manche sich erlauben!!!
    Ich habe mich immer sehr über Deine Anleitungen gefreut. Und mein Sohn über das Schwein, welches ich nach Deiner Anleitung für Ihn gestrickt habe.
    Ich kann gut verstehen, daß ´Du die Anleitungen herrausgenommen hast.
    Liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
  79. Hallo Andrella,

    das tut mir Leid das dir sowas passiert ist ( ich hoffe es hat nichts mit meiner Verlinkung zu tun). Ich habe Dich als einen ganz Lieben und wunderbaren Menschen kennen gelernt. Wenn man Dich an schreibt bist Du sehr Nett und Hilfsbereit, und ich finde es schlimm das es Leute gibt die sowas dann schamlos ausnutzen.
    ICh weis das schreibt sich jetzt so einfach....aber Ärgere Dich nicht mehr all zu dolle über diese unsensieblen Menschen, freu Dich über die Leute die Dich gerne haben ( so wie Ich), deinen Blog gerne besuchen ( auch wenn es nichts Geschenkt gibt) und sich über neues von und mit DIR freuen.

    Ganz Liebe Grüße Nadja
    die immer wieder gerne schauen kommt.

    AntwortenLöschen
  80. Liebe Andrella, da hast Du absolut recht!!!! Lass Dich ja nicht ärgern von solchen Leuten! Mir ist das auch schon passiert hier im Netz und nun bin ich sehr vorsichtig geworden. Ich hoffe Deine Kreativität leidet nicht darunter. Gut ist auf jeden Fall, dass Du die Anleitungen herausgenommen hast. Dann bist Du schon mal auf der etwas sichereren Seite. Du hast jedes Recht auf Deine Anleitungen und Ideen und kannst doch damit tun und lassen was Du willst. Drück Dich ganz fest. LG von Tini

    AntwortenLöschen
  81. Andrella....
    bin grade auf dem Sprung zur Arbeit, wollte nur mal schnell über Bloglines "überfliegen" und bin nur noch sprachlos....wie raffgierig kann man nur sein ...wieder einmal wurde Gutmütigkeit hoffnungslos ausgenutzt..ich bin beschämt, schäme mich für die Menschen, die so sind!
    Auch ich habe nach deiner tollen Anleitung für die Schweinchen gefragt und durfte diese haben-einigen Menschen in meinem Umfeld habe ich dadurch eine kleine Freude bereitet und ich war und bin Dir dafür immer noch sehr dankbar.
    So, und wenn Du Dich nun durch alle Kommentare durchgelesen hast, kommst Du hoffentlich auch zu dem Schluß, daß es durchaus einige liebe Blogerinnen gibt, die Deine Arbeiten sehr wohl einzuschätzen wissen. Und: Es ist durchaus überlegenswert, Deine Anleitungen zu verkaufen-so bekommst Du wenigstens einen Bruchteil an Lohn für Deine Zeit und Kraft die Du in die Anleitungen gesteckt hast!
    GLG Petra

    AntwortenLöschen
  82. Liebe Andrella,du machst so zauberhafte Sachen.Von deinen Kürbissen hab ich schon einige gehäkelt.Es würde mir aber im Traum nicht einfallen die Ideen anderer als meine auszugeben und dann auch noch zu verkaufen.Pfui sag ich da nur zu denen die dann auch noch Frech werden.Bis jetzt hab ich zum Glück solche erfahrungen noch nicht gemacht.Das du keine Lust mehr hast die Anleitungen unter den bedingungen zur Verfügung zu stellen kann ich gut verstehen♥EVE♥

    AntwortenLöschen
  83. Hallo meine liebe Andrella, ups sind das hier schon viele Meinungen! Meinen Standpunkt kennst Du! Ich fand es sowieso schon mehr als nett von Dir deine Anleitungen rauszugeben! Keiner hat da einen ANSPRUCH drauf! Laß Dich nicht Ärgern, Dir kann auf diesem Gebiet sowieso KEINER das Wasser reichen!!!!Ich drück Dich, Anja

    AntwortenLöschen
  84. Hallo Andrella,

    ich habe auch schon einige Baby Boos gehäkelt....nach Deiner Anleitung....wobei ich sie nicht verkaufe(der Wiener oder die Wienerin ist nicht bereit für Handarbeiten zu bezahlen!?!) aber das war auch nicht gedacht.
    Allerdings verschenke ich Sie gerne an wirklich nette Menschen die mir etwas bedeuten.
    Ärgere Dich nicht....ich hätte auch so gehandelt!

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  85. Hallo, liebe Andrella ...

    so viele liebe Bloggerinnen haben Dir schon ihre Meinung zu Deinem Post geschrieben - ich möchte es auch tun, obwohl eigentlich ja schon ALLES gesagt wurde.
    Auch ich finde es sehr bedauerlich und äußerst gemein, was einige Leute sich glauben, herausnehmen zu dürfen, aber, meine Liebe - lass Dich dadurch bitte, bitte nicht beeinflussen - Du hast so einen zauberhaften blog und machst so wundervolle Dinge - Dir kann eh keiner das Wasser reichen!!!
    Und auch wenn es mir sehr leid tut ... ich kann durchaus verstehen, dass Du Deine Anleitungen entfernt hast!

    Alles, alles Liebe
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  86. So viele Vorzüge das Internet auch bietet, (mindestens) so viele Nachteile (und leider auch Gefahren) birgt es. Und merkwürdigerweise sind auch die wirklich dummen Menschen, die sich nicht zu benehmen wissen, in der Lage, sich im www zu tummeln. Vielleicht ist es gerade für ebensolche ein Paradies, wo sie ihr unsoziales Verhalten hinter einer gewissen Anonymität ausleben können. Ich würde mich auch tierisch über so etwas ärgern, aber denke immer daran, dass die Energie, die du dafür aufbringen musst, zu schade ist, sie an solche Typen zu verschwenden! Gerne bemühe ich in solchen Situationen den (abgedroschenen?) Satz: Was kümmert es die Eiche, wenn eine Wildsau sich an ihr reibt!
    Liebe Andrella, ärgere dich bitte nicht mehr - das kann man gar nicht haben, wenn so ein lieber, fröhlicher Mensch verletzt wird!!!
    Ich stelle mich in die Reihe und drück dich ganz herzlich
    Petra

    AntwortenLöschen
  87. Liebe Andrella,

    auch ich habe mich schon an den Kürbissen versucht und erfreue mich unheimlich daran. Meine Familie wurde auch damit bedacht. Kostenlos natürlich.
    Lass dich bloß nicht ärgern. Auch ich finde die Idee Geld für die Anleitungen zu verlangen eine gute. Ein paar Euros dafür auszugeben würde mir nichts ausmachen, denn die Anleitungen sind klar verständlich und leicht nachzuarbeiten.

    Wie du siehst.. viele stehen hinter dir und finden das, so wie du es machst, vollkommen richtig.
    Und die paar die aus der Reihe tanzen auf die kannst du wohl getrost verzichten. Also Kopf hoch und lass dich davon auf keinen Fall fertig machen.

    Alles Liebe Christine

    AntwortenLöschen
  88. Liebe Andrella,

    Hut ab vor Deinen ehrlichen, offenen Worten zu dem Thema! Auch wenn es jetzt schon jede Menge Meinungen gibt, muss ich unbedingt auch meinen Senf dazu geben weil mich das echt ärgert.

    Persönlich stehe ich 100% hinter Dir und Deinen Worten, weil selbst ich als "Bloggerneuling" schon mitbekommen habe, wie es zum Teil mit den "freien" Anleitungen läuft. Das ist eigentlich ziemlich traurig und hat mich zu Anfang auch sehr erschreckt - da bin ich wohl viel zu "blauäugig", sehe wohl viel zu oft nur das Gute in den Menschen.

    Für mich ist es nicht selbstverständlich das Du (oder auch andere Blogger/innen) sich einfach mal so nebenbei hinsetzt und eine für jeden verständliche Anleitung aufschreibt und dann machen andere ihren Profit daraus oder geben es noch als eigene Idee raus. Also echt, die sollten sich wirklich schämen (was sie jetzt auch hoffentlich tun werden)!

    Ich selber habe ja auch schon Dein (Glücks-)Schweinchen nachgehäkelt, hatte unheimlichen Spaß dabei und habe mich damals riesig gefreut überhaupt so eine verständliche Anleitung für "umsonst" haben zu dürfen. Nie im Leben würde mir einfallen, das als mein "EIGEN" hinzustellen oder womöglich gar verkaufen zu wollen.

    Aber was mich wirklich traurig stimmt ist, das es tatsächlich Menschen da draussen gibt die jetzt so überhaupt kein Verständnis für Dich und die Situation haben und auch noch frech werden - Schade!

    Du machst so wunderschöne Sachen, hast tolle Ideen...bist ein total hilfsbereiter und lieber Mensch (das durfte ich selber schon erleben) und gerade deshalb finde ich das jetzt wirklich ziemlich unfair Dir gegenüber.

    Kopf hoch und halt die Ohren steif...Du weißt was Du kannst und das Dir in der Beziehung so schnell keiner das Wasser reichen kann.

    Ich schicke Dir ganz viele liebe Grüße,
    Marion

    AntwortenLöschen
  89. Hallo Andrella,
    schon lange bin ich Leserin Deines Blogs und freu mich jeden Tag auf Deine Einträge, die tollen Fotos und bestaune was Du alles häkelst! Klar hast Du vollkommen Recht, es ist wirklich frech, mit welcher Selbstverständlichkeit sich manche am Eigentum anderer vergreifen. Es sind Deine Anleitungen und ob oder wem oder wann Du sie zur Verfügung stellst, ist ganz allein Deine Entscheidung! Ich kann nur sagen - Dein Blog ist supertoll und mach weiter so!
    Alles Liebe von Martina

    AntwortenLöschen
  90. Das kann ich verstehen. Da hätte ich auch keine Lust mehr. Aber Kopf hoch und denk an die vielen Leute, die es gut mit dir meinen und vergiss die wenigen, die es leider immer wieder gibt, die nur auf ihren Vorteil bedacht sind.

    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  91. liebste andrella,
    ich bin ganz entsetzt, weil: wie kann jemand zu einen sooo lieben menschen wie dir frech sein ...
    das finde ich voll gemein und ich verstehe dich, dass du deine anleitungen eingezogen hast ...
    ich finde es so traurig, wenn andere menschen einem das leben so schwer machen oder einfach nur böse sind ...
    ich hab dich gern andrella und drück dich ganz feste
    mina mrs. house21

    AntwortenLöschen
  92. Oh je, liebe Andrea,

    das tut mir sooo leid , das zu lesen...was für eine Unverschämtheit...da würde ich mir auch ausgenutzt vorkommen und das , wo Du SO EINE LIEBE ♥ bist...und immer bereitwillig ( mir ja auch schon ) hilfst...Mach` Dein Wissen doch zu Geld, sind bestimmt viel bereit auch für die Anleitungen zu zahlen..

    Ganz besonders liebe Grüße und lass Dich nicht unterkriegen !!!
    Sanne

    AntwortenLöschen
  93. hallo andrella!
    ich hab mich vergangene woche auch schon gewundert, warum sich die anleitung nicht runterladen lässt...aber jetzt, wo ich weiss, woran es liegt, bin ich echt traurig. traurig, weil es sooo viele leute gibt, die meinen, es wäre eine selbstverständlichkeit, wenn man stundenlang tüftelt und macht und tut und dann so ne schöne anleitung kostenlos zur verfügung stellt. und dann auch noch rummosern oder gar unverschämt werden...ich bin sprachlos! das tut weh. ich kann dir nur kraft für deine kommenden entscheidungen wünschen und dir versichern, dass es immer noch menschen gibt, die freebies sehr wohl zu schätzen wissen und auch anständig damit umgehen!
    liebe grüsse
    andrea

    AntwortenLöschen
  94. Liebe Andrella,
    ja verwundert kann man das nennen.
    Unglaublich dass Deine Großzügigkeit
    so ausgenutzt wird. Schade dass manche Menschen sich nicht einfach mal an was erfreuen können was ein
    anderer kann und macht!
    Herzliche Grüße Susanne

    AntwortenLöschen
  95. Liebe Andrella,

    es tut mir leid für Dich und Du hasttest Recht die Anleitungen wieder heruaszunehmen.
    Leider sind einige solcher Menschen im weltweiten web unterwegs.

    LG
    Ulla

    AntwortenLöschen
  96. Liebe Andrella,

    da muss ich mich doch jetzt auch mal melden. bin sonst eine stille leserin Deines blogs und finde ihn wirklich sehr schön. Ich hatte mich sehr darüber gefreut, dass Du anleitungen eingestellt hattest und hätte gerne die kürbischen nachgehäkelt - aber ich verstehe sehr gut, dass Dir die lust vergeht, wenn dann so freche mails kommen. es sind Deine ideen und nur Du entscheidest darüber, ob und wem Du sie weitergibst. Leider nehmen es viele in zeiten des internets mit urheberrechten nicht mehr ganz so genau ;-(.
    Viele grüße aus dem schwarzwald, Iris

    AntwortenLöschen
  97. liebe andrella

    sooo viele aufmunternde und beipflichtende kommentare hast du inzwischen bekommen, ich hoffe daher, es geht dir heut wieder besser!

    meine meinung zu der sache hab ich ja schon weiter oben geschrieben, aber zu dem kommentar von "meine rosarote seite" muß ich doch noch was beifügen.

    es gibt weitaus mehr dreiste und unverschämte menschen als man sich vorstellen kann.
    meine federkarten z.b. werden regelmäßig aus nächster nähe abfotografiert oder ganz selbstverständlich und offen abgezeichnet. welchen kleber ich nutze, wie ich das mache, wo ich die federn her habe, ob sie mal ein paar vorlagen haben könnten usw., solche fragen sind schon an der tagesordnung.
    mein mann kann da inzwischen richtig wütend reagieren und weist die leute zurecht, ich selber hab fast resigniert inzwischen. man ärgert sich nur immer wieder und versaut sich so den tag.
    am unglaublichsten fand ich aber, als eine frau über eine halbe stunde sämtliche kästen mit karten ausgiebigst begutachtet und schließlich 10 stück ausgewählt hatte.
    da ich ja froh sein könne, dass sie so viele nimmt, wäre es wohl das mindeste einen rabatt zu bekommen, sprich, sie wollte nur 8 bezahlen.
    nach langem hin und her erklärte sie sich mit der zahlung für 9 stück bereit.
    als ihr eine karte aus der hand fiel und sie dabei auf der rückseite den copyrighthinweis entdeckte, knallte sie mir die karten mit den worten-----

    waaaaas??? die darf ich nicht mal nachmachen und verkaufen?????
    dann können sie die dinger auch behalten, so schön sind die nun auch wieder nicht!!

    -----auf den tisch!

    und weg war sie!

    das war zwar ein extremfall, aber mit ähnlichen vorfällen muß sich wohl jeder kunsthandwerker rumärgern

    nochmal herzliche grüße und mach dir einen ganz besonders schönen tag heute, liebe andrella
    gaby

    AntwortenLöschen
  98. liebe andrella

    sooo viele aufmunternde und beipflichtende kommentare hast du inzwischen bekommen, ich hoffe daher, es geht dir heut wieder besser!

    meine meinung zu der sache hab ich ja schon weiter oben geschrieben, aber zu dem kommentar von "meine rosarote seite" muß ich doch noch was beifügen.

    es gibt weitaus mehr dreiste und unverschämte menschen als man sich vorstellen kann.
    meine federkarten z.b. werden regelmäßig aus nächster nähe abfotografiert oder ganz selbstverständlich und offen abgezeichnet. welchen kleber ich nutze, wie ich das mache, wo ich die federn her habe, ob sie mal ein paar vorlagen haben könnten usw., solche fragen sind schon an der tagesordnung.
    mein mann kann da inzwischen richtig wütend reagieren und weist die leute zurecht, ich selber hab fast resigniert inzwischen. man ärgert sich nur immer wieder und versaut sich so den tag.
    am unglaublichsten fand ich aber, als eine frau über eine halbe stunde sämtliche kästen mit karten ausgiebigst begutachtet und schließlich 10 stück ausgewählt hatte.
    da ich ja froh sein könne, dass sie so viele nimmt, wäre es wohl das mindeste einen rabatt zu bekommen, sprich, sie wollte nur 8 bezahlen.
    nach langem hin und her erklärte sie sich mit der zahlung für 9 stück bereit.
    als ihr eine karte aus der hand fiel und sie dabei auf der rückseite den copyrighthinweis entdeckte, knallte sie mir die karten mit den worten-----

    waaaaas??? die darf ich nicht mal nachmachen und verkaufen?????
    dann können sie die dinger auch behalten, so schön sind die nun auch wieder nicht!!

    -----auf den tisch!

    und weg war sie!

    das war zwar ein extremfall, aber mit ähnlichen vorfällen muß sich wohl jeder kunsthandwerker rumärgern

    nochmal herzliche grüße und mach dir einen ganz besonders schönen tag heute, liebe andrella
    gaby

    AntwortenLöschen
  99. Wow, schon 99 Kommentare... liebe Andrella, du siehst, die unverschämten Leute, die keiner braucht, sind definitiv die Minderheit, mit der man es leider ab und zu als Blogger zu tun bekommt.

    Auch ich gehöre zu den glücklichen, die so einen Kürbis gehäkelt hatten und auch im Blog veröffentlicht hatten. Als ich kürzlich Anfragen deswegen erhalten habe, warum denn die Links zur Anleitung ins Leere führten, hab ich mir schon gedacht, dass du wohl deine Gründe hast, die Anleitung offline zu nehmen. Ich hab deshalb mal den Link zur Anleitung rausgenommen. Ich wurde auch schon gefragt, ob ich denn die Anleitung nicht noch wo hätte... ich hab dann aber einfach an dich verwiesen und gesagt, sie sollen dich fragen. Jetzt hab ich ja die URL zu diesem Posting, wenn mal wieder jemand fragt.

    Sehr schade, dass es immer so ein paar unsensible, dämliche Trampel gibt, die alles kaputt machen müssen - die Anleitungen waren toll, dein Blog und deine Ideen sind es auch.
    Die kleinen Popler, die alles kaputt machen, sind es gar nicht wert, dass man sich von ihnen die Laune verderben lässt.

    Liebe Grüße
    Tiffy

    AntwortenLöschen
  100. Liebe Andrella,
    huch, sind das schon viele Kommentare.
    Ich fand es auch mehr sehr großzügig von Dir, dass Du die Anleitungen veröffentlicht hast, um anderen eine Freude damit zu machen. Leider gibt es immer wieder schwarze Schafe, die sich mit Lorbeeren anderer schmücken und versuchen damit Profit zu machen.
    Nenn es blauäugig, aber mir war bislang gar nicht bewußt, wieviele selbstgemachten Kürbisse inzwischen zum Kauf angeboten werden...
    Recht hast Du, dass Du Deine Ideen ab sofort nur für Dich behältst.
    Ich drück Dich.
    Alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
  101. Liebe Andrea,
    auch ich habe Deine süßen Kürbisse nachgearbeitet und sie meiner Tochter Zum Geburtstag geschenkt. Sie haben großes Erstaunen in der Familie ausgelöst, da ich die einzige bin, die handarbeitet. Um so schöner fanden alle die Kürbisse. Ich habe dann erzählt wo man so schöne Anleitungen bekommt.
    Natürlich würde man auch etwas dafür bezahlen. GANZ besonders schön ist aber für mich der Moment, wo man feststellt, so was TOLLES gibt es von einem netten Menschen GANZ UMSONST!!! Dieser Mensch macht sich viel Arbeit für andere! Nicht nur, dass ich nichts bezahlen muß, nein ich bekommen es so!....
    Verstehst Du, was ich meine???
    Da finde ich es besonders schlimm, daß es solche Menschen gibt, die Profit daraus schlagen. Nun heißt es also, daß alle, die sich daran halten, Eigentum als solches zu sehen, bestraft werden wegen solcher Menschen! Echt fies von solchen Leuten.
    Andrea, ich danke Dir für die schönen Anleitungen, die Du uns geschenkt hast.
    Viele Grüße
    Sabine (My life,I am what I am)

    AntwortenLöschen
  102. Hallo Andrella,
    es tut mir wirklich sehr leid, dass Deine Anleitungen so missbraucht wurden. Auch ich habe nach Deiner Anleitung 2 Kürbisse gehäkelt, sie auch auf meinem Blog gezeigt, mit einer Verlinkung zu Dir. So schön, wie Du sie häkelst habe ich sie eh nicht hinbekommen und auch woanders noch nie gesehen!!
    Vermutlich tröstet Dich das nicht, aber gerade WEIL Deine Anleitungen und Arbeiten so schön sind, werden sie wohl "geklaut" und vermarktet.
    Vielleicht solltest Du Deine Anleitungen wirklich verkaufen, dann haben auch wir ehrlichen die Chance, Deine tollen Sachen nachzuarbeiten und die Geier gehen leer aus!
    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  103. ...habe gerade auf Rosines Blog von deiner Geschichte gelesen. Man hört doch immer wieder von solchen unverschämten Menschen, die einem das Bloggerleben schwer machen. Sei nicht traurig. Liebste Grüße, Sylke

    AntwortenLöschen
  104. Hallo Andrella,
    ich kann mich allen Kommentatoren nur anschließen.
    Mir ist die herbstliche Überraschung für meine Mama verhagelt worden durch das egoistische Verhalten mancher Mitmenschen. Es sollte ein Kürbis auf einem Heidekränzchen werden. Ausdrucken wollte ich die Anleitung erst, wenn ich sie auch wirklich brauche.
    Schade, schade. Ich möchte hier auch den Vorschlag aufgreifen, diese Anleitungen als e-book zu versenden, gerne auch mit einer Gebühr, welche ja nur eine Anerkennung sein kann für Deine Mühen.
    Ansonsten wünsche ich Dir alles Gute und mach weiter so. Ich bin eine stille Leserin Deines Blogs und habe fast täglich große Freude an Deiner Kreativität.
    Sei herzlichst gegrüßt
    Karin

    AntwortenLöschen
  105. *kopfschüttel*
    ich bin echt sprachlos! Aber ich finde es echt gut das du das hier auch ruhig mal zur Sprache bringst!
    Es ist wirklich traurig, solche Reaktionen!
    Einen ganz lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  106. Liebe Andrella,

    den viiielen Kommentaren kann ich mich nur anschließen. Ist schon eine Sauerei sowas. Aber die Idee deine Anleitungen zu verkaufen finde ich auch sehr gut. Vielleicht wäre das eine Überlegung wert. Lass dich nicht von sowas runterziehen, das hast du gar nicht nötig.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen
  107. Liebe Andrella!
    Ich reihe mich in die vielen Aufmunterungen ein! Laß Dir so Frechheiten nicht bieten!
    Ich lese sehr regelmäßig Deinen Blog, kommentiere aber so gut wie nie, meist aus ZEitmangel! Aber mir gefällt er sehr gut! Irgendwie bist Du ja die Blogger-Queen! Für mich zumindest! Also mach weiter so! Ich wünsche Dir das Du künftig nur noch vor Freude rot wirst, und nicht vor Wut!
    Herzliche Grüße sendet Dir Manu

    AntwortenLöschen
  108. Liebe Andrella,
    Viele haben Dir schon geschrieben...ich möchte mich trotzdem auch noch zu Worte melden:-))). Mir käme es nie in den Sinn Dinge zu verkaufen...die ich nach Anleitung von jemand Anderen gekriegt habe. Falls ich dann doch den Wunsch verspüre, frage ich vorher an....so machen das schliesslich anständige Menschen... Ich habe Deine Kürbisse für mich gemacht aber einen auch für Juliane ....im Tausch....gehört dass auch unter verkaufen...falls ja, würde da mir echt Leid tun denn Juliane kann selbst nicht häkeln und ich nicht so gut malen und deshalb haben wir uns gegenseitig quasi einen Gefallen getan. Ich finde es aber gut, dass Du so gehandelt hast denn wie gesagt, ich würde diese nie einfach so verkaufen...das gehört sich einfach nicht.
    Liebe Grüsse
    hanni

    AntwortenLöschen
  109. Liebe Andrella,
    nach so vielen lieben Kommentaren ist ja fast schon alles gesagt-
    lass Dich nicht verwirren und bleib Dir treu!
    Ich hoffe Du bist bald wieder ganz unbeschwert-Deine Lotti

    AntwortenLöschen
  110. Liebe Andrella, schon lange verfolge ich regelmäßig freudig deine Blogeinträge. Ich freu mich jedes Mal darauf, wenn Du etwas neues geschrieben hast und bewundere Deine Bilder und Dein Können.
    Dass Du jetzt so negative Erfahrung im www. machen mußtest tut mir sehr, sehr leid. Das ist einer der Gründe, warum ich keinen Blog habe.
    Steh dazu!!! Zu Deiner Arbeit, Deinen Entscheidungen!
    Ich stehe hinter DIR!
    Liebe Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen
  111. Liebe Andrea,

    leider hatte auch ich es bisher noch nicht geschafft, deine tolle Anleitung nachzuhäkeln.
    Deine Reaktion kann ich jedoch super gut verstehen, ich schließe mich den Meinungen der Vorschreiberinnen an.
    Laß dich aber nicht zu sehr ärgern und vor allem nicht in deiner Kreativität dadurch einschränken.
    Liebste Grüße
    Lucie

    AntwortenLöschen
  112. Etwas ungläubig schau ich nun drein, nachdem ich diesen Post gelesen hab... Kann sowas denn wahr sein? Ich fass es nicht... Ich schick Dir liebe Grüße und lass den Kopf nicht hängen, ok? Angelina

    AntwortenLöschen
  113. Liebe Andrella, LEIDER ist mir das auch mit meinen Lampenhussen passiert...ich war zuerst auch erschrocken und verletzt und wütend, aber leider kann man nichts gegen Dreistigkeit tun. Einige Menschen haben eben keinen Stil und würden ALLES zu Geld machen ( selbst fremdes, "geistiges Eigentum" ) ..Schade ! Aber bitte poste so fleißig weiter ( nur eben OHNE Anleitungen ) - ich bin immer voller Bewunderung für deine unerschöpfliche Kreativität !!!! Alles Liebe, Jessica

    AntwortenLöschen
  114. Liebe Andrella - kopf hoch - ärger dich nicht - solche "A..." gibt es überall- ich fasse es nicht - wie Menschen so sein können......Ich bewundere deine Kreativität und deine schönen Dinge... du bist eine Powerfrau und lässt dich net unterkriegen...ich jedenfall shcicke dir viel Kraft - das wegzustecken ... gelle - knuddeldichdrüch... lg tina

    AntwortenLöschen
  115. Hallo, bisher habe ich immer NUR Deine Posts gelesen und habe mich daran erfreut - ABER auch gewundert, dass Du Deine Anleitungen EINFACH SO preisgegeben hast - dass es auch ausgenutzt werden würde, war vorhersehbar auch wenn man (auch ich) immer an das Gute im Menschen glaubt - ich kann gut verstehen, dass das sehr weh getan hat !!!!!(Diesen Satz bitte ohne Häme verstehen !!!!!) Aber leider ist e hier im Bloggerland leider auch nicht anders als in der realen Welt und die meisten von uns müssen das auf die eine oder andere Weise erfahren ....das finde ich sehr bitter, denn ansonsten wird ja auch viel gebusselt hier usw. ....die wahren Bloggerfreunde kristallisieren sich auch hier erst mit der Zeit heraus ....eben auch wie in der realen Welt - aber ich bin mir sicher, dass Du die auch hier gefunden hast und ich wünsche Dir von Herzen, dass noch einige dazukommen werden !!!! Und ich hoffe mal, dass zumndest Deine fertigen Werke immer mal wieder hier zu sehen sein werden !!!! Ich habe zwar nicht das große Talent, solche Art der Kunstwerke zu kreieren - bei mir reicht es gerade mal für halbwegs gleichmäßige uadrate - aber ich schaue sie mir sehr gerne an !!!!
    Ansonsten schliesse ich mich den anderen Schreiberinnen an - hier alles nochmals zu wiederholen ist der Leute auch nicht wert, die keine Manieren haben !!!!
    Viel Freude an Deinen nächsten Projekten und einen schönen Abend wüncsht
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  116. Liebe Andrella

    ich drück dich mal ganz doll, laß dich nicht ärgern und es war richtig was du mit den Anleitungen gemacht hast, alles andere habe ha schon meine vielen Vorrednerinnen gesagt

    dir noch einen schönen besinnlichen Abend
    Barbara, die dich immer sehr sehr gerne besuchen kommt :-)

    AntwortenLöschen
  117. Das ist wirklich nicht fair!! Du warst so großzügig, die Anleitung für private Zwecke zur Verfügung zu stellen ... und dann nutzen andere das schamlos aus und wollen Geld damit verdienen. Ich kann Deinen Schritt daher verstehen. Auch wenn es mich traurig macht, dass wegen solcher Menschen die Bloggerwelt immer ärmer werden wird, weil man dazu erzogen wird sein geistiges Eigentum für sich zu behalten ...
    Liebe Grüße, Fredda

    AntwortenLöschen
  118. Liebe Andrella
    Ich möchte dir Danke sagen für die vielen Inspirationen, für deine Kreativität. Dank dir habe ich wieder zur Häkelnadel gegriffen. Danke, dass du mich inspirierst. Ich wünsche dir, dass du durch die positiven Rückmeldungen, die etwas traurigen Erlebnisse hier in der Bloggerwelt verdrängen kannst. Ich kann dich durchaus verstehen. Sei lieb gedrückt.
    Gruss Manu

    AntwortenLöschen
  119. Liebe Andrella, es ist immer ein Genuss Deine Werke zu bestaunen, Deine naturfarben diese Töne, sind für mich ,,beruhigend". Auch ich bin eine stille Leserin und bedanke mich für die Kürbisanleitung, welche ich für mich und meine 9jährige Tochter gerne häkeln werde. Liebe Grüsse aus der Nähe Wiens, Patricia

    AntwortenLöschen
  120. Hallo liebe Andrea, schon lange lese ich mit Freude deinen Blog und erfreue mich immer wieder an den schönen Anleitungen. Die Schweinchen waren bisher immer ein willkommenes Geschenk für Freunde auf unserer Silvesterfeier.

    Leider gibt es oft nur eine einzige Person, die 100 Leute 'aufmischen' kann und dafür sorgt, dass plötzlich alles anders wird. (Dafür gibt es auch im öffentlichen Leben viele unangenehme Beispiele, die wir alle kennen)

    Lasse dich nicht entmutigen und erfeue uns weiterhin mit schönen Bildern und Beiträgen aus deinem reichen Leben.

    Liebe Grüße
    Rosenblut

    AntwortenLöschen
  121. Ich kenn das selbst und deshalb:
    Das hast du gut gemacht. Lass dich nicht unglücklich machen und freu dich weiter an deiner Arbeit und Kreativität. Ich bin sicher (wie man jetzt schon lesen kann), dass du viel Verständnis von lieben Menschen bekommst. Und um es kurz zu machen: Die anderen können dir herzlich egal sein.
    Ganz liebe liebe Grüße!
    Sascia

    AntwortenLöschen
  122. Ich komme zwar erst heute dazu zu dem Thema etwas zu schreiben, aber was soll das denn bitteschön? Warum leben manche nach dem Motto "Hoppla hier komme ich - mach mal schnell Platz?" bevor sie selber mal an die Seite gehen oder einfach nett fragen. Das du die Anleitung rausgenommen hast kann ich voll und ganz verstehen. Verstehen kann ich aber eben nicht die Ellbogen-Blogger die deine Anleitung zum einen kommerziell nutzen oder meinen sie haben einen Anspruch auf die toll kostenlose Anleitung.
    Ganz liebe Grüße
    Frauke

    AntwortenLöschen
  123. hallo liebe andrella,
    es tut mir leid das du so viel ärger hast. ich komme sehr oft auf deinen schönen blog. die kürbiss anleitung hatte ich mir schon ausgedruckt und meine freundin hat dann diese hübschen kürbisse gehäkelt.
    wir wollten dir mal hier ganz lieb danke sagen!!!!
    wir verstehen echt das du dich ärgerst!
    liebe grüße
    grit und babette

    AntwortenLöschen
  124. Das rosa Schweinchen ist a cool! Richtig lustig! Ich möchte auch sowas können. Ist das schwierig?
    Ich versuche mich bisher nur an der Nähmaschine und kreiere Fantasiewesen namens Helipops.
    LG!

    AntwortenLöschen
  125. Lese jetzt erst Deinen Post und bin ganz entsetzt, wie raffgierig und unhöflich einige sind. Laße Dich nicht unterkriegen!!!!

    LG Gela

    AntwortenLöschen
  126. ...und noch eine, die es außerordentlich frech findet, sich mit fremden federn zu schmücken. tz! WAS bilden sich eigentlich manche Leute ein? Hä? Abgebrüht. Kaltschnäuzig.

    Ich bin über *Nadia`s Verstricktes* bei Dir gelandet...wegen den tollen Kürbissen :) Naja.
    Dein Blog ist wunderschön und deshalb sehe ich weiter gern bei Dir rein.

    Du hast auf jeden Fall richtig gehandelt, Andrella.

    Herzlich...Simone

    AntwortenLöschen