Freitag, 22. Januar 2010

Wollweiß




Weil ich im Moment nichts neues zeigen kann (ich stricke immer noch Stulpen und freue mich das sie so vielen gefallen!) zeige ich euch etwas altes. Die Kniestrümpfe habe ich vor ein paar Jahren fürs Kellerkind gestrickt und es hat zwar irre lange gedauert bis ich sie fertig hatte aber es hat auch viel Spaß gemacht. Und wozu zieht ein Mann solche Strümpfe an? Nein eine Lederhose hat er nicht, aber ihr seht richtig - einen echten Kilt. Und mindestens einmal im Jahr zieht er den auch an (nein nicht nur Karneval), und ich finde er steht ihm einmalig!


Kommentare:

  1. wow, die strümpfe sind toll..echte kunstwerke, die viel geduld und talent erfordern...sehr hübsch...ganz liebe grüße colette

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrella!
    Die Strümpfe sind wirklich einmalig! Man sieht es ihnen aber auch an, dass sie sehr viel Arbeit waren. Ich stricke momentan auch gerade Socken für meinen LG, aber als nächstes möchte ich mir auch Stulpen stricken. Dein Blog ist mir immer eine grooße Inspiration!
    LG und ein schönes Wochenende!
    Daniela.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrella,
    die Strümpfe sind ja super. Solche haben wir vor ein paar Wochen verzweifelt gesucht. Meine Freundin hat nämlich in Tracht geheiratet und die Gäste sollten auch in Tracht erscheinen. Und da es sehr kalt war, wollte mein Mann ganz lange, rustikale, wollweiße Kniestrümpfe. Das war wirklich schwierig solche zu bekommen und auch zu kurzfristig, dass Mama uns welche schickt. Zu meinem letzten Post: Ich bin ein Ei, Du hattest doch geschrieben, dass Du das Karamel geschenkt bekommen hast und ich frage noch so doof, ob Du es selbergemacht hast...sorry.
    Ganz liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen, liebes Andrella, was sehe ich da...die sind ja irre!!!! :) Was für eine Arbeit und so ein tolles Muster! Wahnsinn! Ein dickes Lob an Dich und liebe Grüße zu Dir, Anna

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Andrella,

    ich dachte erst, das wären Stulpen ... sähen nämlich auch super aus. Meine Große hat Stulpen in grau mit diesem Muster ... allerdings gekauft.

    Ein wunderschönes Wochenende, GLG Heike

    AntwortenLöschen
  6. Wollweiß und viele, viele Zöpfe- immer wieder schön, auch nach vielen Jahren!
    Herzliche Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. ...das steht deinem Mann bestimmt klasse. Auch ich habe jemanden im Bekanntenkreis, der einen Kilt besitzt und ihn auch ab und an trägt! Da gehört allerdings auch ein "richtiger" Mann rein - keiner mit Hühnerstelzen...lach...Deine Strümpfe dazu, sind das Tüpfelchen auf dem i.....
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrella,
    wunderschöne Strümpfe,ich würde sie aber auch anziehen...sehen richtig toll aus.Und Dein Mann im Kilt bestimmt auch.
    Wünsche Dir einen schönen Tag.Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  9. Was für tolle Strümpfe!!! Und dein Mann zieht den Kilt nich nur zum Karneval an......???? Finde ich ja toll! Liebste Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Andrella,

    sind die schön...

    Liebe Grüße ~ Mandala :-)

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Andrella, tja ich überlege ob ich es hier schreiben soll... ich mach es mal so "Hummelprinzessin" sagt Dir das was????
    Ich war ja richtig sprachlos :-)))
    liebste Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  12. The socks looks great, and warm. Looks good! And your prewius post was great too, a lot of lovely things. I have a new post on Husfruas Memoarer too. :)

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Andrella,

    diese Strümpfe sind er absolute Knüller! Sag, war das eine Anleitung aus einem Heft oder aus dem Netz? Ich bin schon länger verzweifelt auf der Suche nach einer vernünftigen Anleitung für Trachtenstrümpfe für meine bessere Hälfte und für micht ...

    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Die Strümpfe sind ein Traum! Wahre Kunstwerke! In weiss wirkt diese wunderschöne Musterkombination besonders gut!
    Dein Mann schaut im Kilt sicher sehr adrett aus. Und ich stelle jetzt die Frage nach dem 'was trägt er denn darunter' nicht...
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Andrella,die sehen einfach traumhaft aus und so zwart-ich finde die klasse -allein schon wegen der Farbe-würden mir aber auch so als Armstulpen gefalölen.ich wünsche Dir ein tolles Wochenende Belinda

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Andrella

    Wow diese Strümpfel. Da braucht man sicher eine wahnsinns Geduld. aber sie sehen schon toll aus. Die sine ja wie aus dem Katalaog. sie sehen so perfekt aus.

    Aber auch deine Stulpen finde ich toll. ich mag halt so dordisches Zopfmuster :-)

    Ganz liebe Grüsse

    Simone

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Andrella,
    die Strümpfe sind der Hit ! Die passen nicht nur zu einem Kilt, sondern auch zu bayerischen Trachten. Obwohl ich mir sicher bin, dass sie Deinem Kellerkind im Kilt hervorragend stehen :-)
    Ein wundertolles Wochenende wünscht
    Eve

    AntwortenLöschen
  18. oooh, die Socken sind ja sooooo schön!!!
    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  19. meeeeeega...die sind ja schööön...ich auch wollen solche tollen socken...aber das muss ich auf meiner todo-liste verschieben....
    liebe grüsse und warme füsse wünsche ich dir
    lee-ann

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Andrella,
    die Socken sind so schön,ein tolles Muster!
    Und das dein Mann Kilt trägt finde ich cool, bei meinem könnte ich es mir allerdings gar nicht vorstellen :-)
    LG und ein schönes Wochenende!
    Jess

    AntwortenLöschen
  21. Die Strümpfe sind ja der absolute Hammer. Wo hast du die Anleitung gefunden? Brauche dringend mal so eine Vorlage, meine Tochter lebt nämlich in Bayern und ist immer auf der Suche nach originellen Herrentrachtenstrümpfen.

    liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  22. Liebste Andrella,
    die Kniestrümpfe sind unbezahlbar schön!!! ...und ich kann mir ja wirklich denken, wie viel Zeit und Liebe darin steckt.
    Wie cool- dass sie fürs Outfit deines Kellerkindes sind, hätte ich natürlich nie erraten - vielleicht bekommen wir iiirgendwann mal ein Mini-Fitzel-Klitze-Kleines Bildchen zu sehen?!
    Hab an der rechten Hand Blasen vom Stricken (von den 3er Nadeln) ;o) - das hatte ich noch nie...
    Von Nadel zu Nadel die allerliebsten fraeuleins-Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  23. Liebste Andrella,
    die Strümpfe sind er Hammer und dein Kellerkind sieht in dem Outfit bestimmt absolut umwerfend aus!! Vielen Dank, für deine lieben Zeilen von neulich - so ganz langsam komm ich wieder auf die Beine ;)!

    Ein wunderschönes Wochenende und allerliebste Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Andrella entschuldige das ich momentan so wenig von mir hören lasse aber ich weis nicht wo die Zeit hinläuft es ist schon wieder Wochenende.Ich gieße mal wieder Hasen in Rekord Zeit. Aber ich verfolge Deine Posts immer.Und nun noch eine frage hast Du mal wieder Lust zu tauschen? Mailst du mir wenn du lust drauf hast. hasen gegen ......Liebe Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Andrella,

    die Strümpfe sind der Wahnsinn! Und dein Mann sieht im Kilt bestimmt genauso aus!

    GLG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  26. da zieh ich aber den hut vor dir - wahnsinn diese strümpft!!!! ich muss ja gestehen, dass ich noch nie ein zopf gestrickt hab (ichschämmichgradganzschön) weil ich immer vor dem tv stricke und ich weiss ja nicht wie so ein zopf dann aussehen würde :-)))

    aber zeig doch mal dein kellerkind im kilt!!! ich find die teile ja soooo stylisch (und aber auch sooo schön traditionell)

    lg
    katja

    AntwortenLöschen
  27. TRAUM-Strümpfe! Waren sicher eine Mordsarbeit, aber sehen wunderschön aus!! Und bitte poste mal ein Kellerkind-im-Kilt-und-Strümpfe-Foto! BÜÜÜÜTTTE!!!
    Alles Liebe, traude

    AntwortenLöschen
  28. Die Strümpfe sind so schön geworden und dein Mann wird noch lange seine Freude dran haben. Das Muster ist echt toll.Ein Foto von deinem Kellerkind häatte ich aber auc hgern gesehen, wenn in in voller Montur ist.

    Liebe Grüße Manja

    AntwortenLöschen
  29. Huhu liebe Andrella!
    Sehen wir uns beim Stoffmarkt in oberhausen???
    Liebste Wochenendgrüße, Anna

    AntwortenLöschen