Mittwoch, 22. Juli 2009

Nix




Irgendwie ist der Tag einfach so rum ohne das ich irgendetwas geschafft hätte, alles hab ich angefangen und nix zu Ende bekommen- wäääähhhh. Manchmal ist das wohl so, dabei hab ich sooooo viel Garn, soviel Garten, soviel Wäsche, soviel Kinder .......
Ich sende euch ganz herzige Grüße, so sieht es hier an jeder Ecke aus weil....
andrella liebt herzen!!!

Kommentare:

  1. Liebe Andrella,
    so ging es mir heute auch.......aber diese Hakenleiste ist unübersehbar...:o)))
    Libste Grüße,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  2. Tröste Dich. Uns geht es allen immer wieder mal so.
    Man hat das Gefühl, nichts getan zu haben. Aber wenn man mal genau überlegt, besteht dieses "Nichts" aus tausend kleinen Handgriffen, ebensovielen aufmunternden Worten, Anweisungen, Hilfsangeboten, scheinbar nebensächlichen Haushaltsangelegenheiten...
    Nichts hast Du getan, wenn Du nicht mal aus dem Bett aufgestanden bist und mit keinem gesprochen hast!!!
    Tröste Dich also! Du hast mehr getan als "Nichts!"
    Und diese Garn/Wollesammlung finde ich genial. Hat irgendwie etwas "fleißiges"! ;o)

    AntwortenLöschen
  3. Das kenn ich auch..
    Sag mal hast Du ein Handarbeitsgeschäft ausgeplündert ? Das ist ja der helle Wahnsinn !
    Wünsch Dir noch einen schönen und ruhigen Abend
    GLG Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Ach tut es gut es zu hören :)
    Sonnst bekomme ich immer schlechtes gewissen weil du und all die anderen soooooooo fleißig seid und ich doch sehr oft so tage habe wie du heute....liebe Andrea....sehe das doch so....
    an den *fleißigen* tagen hast du für heute *vorgearbeitet* :)
    Ich wünsche dir das du das *nix* heute genießen kannst....:)
    ganz liebe grüße laualau

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe heute auch irgendwie in den Seilen gehangen..bei der Schwüle, kein Wunder!?
    GLG Anja

    AntwortenLöschen
  6. Ach Andrella... solche Tage müssen auch einfach mal sein!! Dafür arbeitest du ja an allen anderen Tagen umso mehr!! Du fleissiges Lieschen... *grins*
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Ja, solche Tage kenne ich! Die gehören wohl dazu!
    Ganz liebe Grüße ,Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. ...über deinen *soviel-Nix-Tag* mußte ich jetzt lachen (witzig geschrieben)

    ♥-lichst
    biggi

    AntwortenLöschen
  9. ein buchsiges Herzchen, suess!
    Deine Ordnung ist ja vorbildlich , Hut ab ;o)

    Vergiss den Tag und mache dir einen schoenen Abend :o), meine Liebe

    Tschuessi
    Neike

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Andrella,
    du bist immer sooo fleißig, du musst nicht am Ende eines JEDEN Tages etwas Großartiges geschafft haben...........aber das hast du bestimmt trotzdem getan! Bei Kindern, Haus und Garten und deinen aufwändigen anderen Arbeiten......gibts immer ne Menge zu tun und selbst wenn du mal den ganzen Tag lang in der Hängematte rum baumeln würdest, hättest du das mehr als verdient!!!! Aber ich weiß schon was du meinst, es gibt so Tage, da schafft man nicht was man möchte, genießt aber auch nicht wirklich freie Zeit...so was Halbes eben. Auf jeden fall lagert in deinen Regalen noch so einige Arbeit auf dich ;))....was für eine Sammlung!

    Einen wunderschönen und hoffentlich gemütlichen Tagesausklang wünscht herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrella,
    das kenne ich auch. Was aber das merkwürdigste dabei ist, dass man nach solchen Tagen total kaputt ist, als hätte man den lieben langen Tag geschuftet, oder etwas nicht?

    Diese Wollstapel finde ich total liebenswert!!!

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  12. Ach, liebe Andrella, solche Tage gibts wohl immer wieder... mach Dir nix draus. Morgen ist ein neuer Tag (oder wie hat Scarlett O´Hara das immer gesagt...?)

    Liebste Grüße
    Maike

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Andrella,
    dieses bekannte "Nix" hatte ich heute auch, habe zwar nicht viel Garn, aber viel Paulina - Material, viele Kinder, ganz viel Wäsche....tja und irgendwie war auch nix...Ich glaube solche Tagen brauchen wir aber zwischendurch alle mal, denn es gibt ja auch die "Viel" - Tage und wie sollen wir die gestärkt durchstehen, wenn wir dazwischen keine "Nix" - Tage haben ;o)....Drücke dich und wünsche dir einen mega - entspannten Abend! Herzliche Grüße, Petra ♥

    AntwortenLöschen
  14. So ein "Nix-Tag" ist doch die beste Einstimmung in einen gelungenen "Nix-Abend" an dem man höchstens mal ein Glas Wein einschenkt, oder sich einen Cappuccino kocht (wahlweise kochen lässt) - ja, die Füße sollte man dann aber schon selber hochlegen und ... Ach, Dir fällt bestimmt gnügend "Nix" ein!
    Lass' es Dir gut gehen,
    tanja

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Andrella,

    und morgen sehen wir dann bestimmt, was Du heute NIX getan hast, oder?!?! Kannst Du überhaupt NIX tun, Du bist immer so fleißig ...

    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Andrea,
    in der Ruhe liegt manchmal die Kraft!
    Wir werden sehen was uns das Morgen bringt.
    Sei lieb gegrüßt Gabi

    AntwortenLöschen
  17. Versteh´das bitte nicht falsch, aber was bin ich froh, dass auch du solche Tage kennst.
    Langsam wärst du mir sonst fast ein wenig unheimlich geworden.
    Ich wünsche uns allen morgen einen viel besseren Tag.
    Viele liebe Grüße
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  18. Gerade vorhin hab ich einen ähnlichen Post losgeschickt. So ging es mir die letzten Tage. 1000 Sachen angefangen, aber irgendwie nix kreatives. Aber das geht ja zum Glück auch wieder vorbei.

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  19. na.......das nenne ich mal einen haufen wolle!!!

    das "nix" kenne ich nur zu gut. kopf hoch, morgen sieht sicher schon wieder alles anders aus!

    liebe grüße, lina

    AntwortenLöschen
  20. Wie das aufbaut, dass es dir auch mal so geht!;O)
    Ich hoffe aber, dass die Phase bei dir auch ganz schnell weider vorbei geht!

    Ganz liebe "Kopf hoch" Grüße
    s.

    AntwortenLöschen
  21. Ja, so geht es mir leider auch immer wieder. Dein Wollvorrat ist ja gigantisch, ich bin platt vor lauter staunen.

    liebe Grüsse, Kerstin

    AntwortenLöschen
  22. huhuuu, schau mal in meinen Blog, ich hab da was für dich. ;-)

    LG
    Claudine

    AntwortenLöschen
  23. nix???...ich seh ganz schön viel !:-)))
    eine hübsche leiste mit süssen dekostückchen und eine wunderbare auswahl an schönen garnen!
    freu mich schon auf deine verarbeitungsideen ;-)))
    herzlichst, carla

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Andrea! Für "NIX" hast du aber zwei sehr schöne Fotos gemacht! Ist das alles deine Wolle? Da hast du ja noch einiges zu tun, würde ich sagen ;-)
    Liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Andrea, das "Morgen" hat etwas gebracht, schau mal bei mir vorbei ;o)
    Alles Liebe Gabi

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Andrea,
    ich finde Dein "Nix" aber immer noch sehr inspirierend *grins*.
    Hatte kürzlich etwas Ähnliches geschrieben und ich finde das mehr als menschlich! Mir ist sowieso schleierhaft, wie Du das alles wuppst bei Eurem 5-Personen-Haushalt?! Meinen Respekt hast Du auf jeden Fall :o)
    Aber die Akkus müssen auch wieder aufgeladen werden, besonders bei so fleißigen Bienchen, wie Du eine bist!

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen