Donnerstag, 16. April 2009

Fertig....

Ich konnte die schöne Wolle die ich bei der Häkeltante gewonnen habe einfach nicht liegen sehen, gestern Abend hats mich gepackt, und ich kann Euch nur sagen es war toll sie zu verhäkeln es ist ja eine "echte" Schafwolle und es ist ganz besonders wenn man das Wollfett noch riecht und fühlt ! Es ist ein Körbchen geworden , den Boden habe ich so wie die Topflappen gehäkelt und als er mir groß genug erschien einfach weitergehäkelt ohne zuzunehmen. Es geht wirklich ganz einfach und schnell und es ist ganz stabil!
andrella♥

Kommentare:

  1. Daraus ein Körbchen zu machen.... wäre ich nicht drauf gekommen. Was sieht das doch schön aus. Und die Farbe kommt auf dem Bild so schön rüber. Klasse. Du bist einmalig.

    LG Angie

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht ja toll aus!!!! Und Deiner Tochter möchte ich doch auch nochmal schnell gratulieren...so ein Erfolg...KLASSE!!!!!!

    Viele liebe Grüße, Svenja

    AntwortenLöschen
  3. das ist ja eine sehr schöne Idee. Gefällt mir!
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Hui, das sieht ja schön aus. Ein tolle Idee.

    Liebe Grüße Ines

    AntwortenLöschen
  5. da bist Du ja ganz schnell gewesen ! Was man so alles Häkeln kann ! Und schon wieder eine neue Deko auf dem schönen, weissen Küchentisch !
    Liebe Grüsse
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrella,
    das ist eine superschöne Idee daraus ein Körbchen zu häkeln.Ich bin immer wieder auf`s Neue überrascht was dir immer so einfällt.Einfach toll!!!!!!!!!!!
    Liebste Grüße,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Andrella,

    Zitat "Handarbeitssüchtig und tüchtig."

    Kann ich nur bestätigen, Du bist wirklich unermüdlich.

    Und auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole, ich müsste mir bei Dir eine Scheibe abschneiden. Gerade jetzt, wo ich so Blog-faul bin bzw. mir irgendwie nichts richtiges für selbigen einfällt ...

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  8. ... und es sieht auch noch super toll aus! Leider habe ich keine strick oder häkel Händchen. Meine Lehrerin wollte immer wegen mir davonlaufen, weil ich es tatsächlich geschafft habe jede Masche anders groß zu machen! Auch ein Talent, aber meine Lehrerin wollte davon nichts wissen ... *lach*
    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Hej,
    es sieht wunderbar aus! Das kleine weiße Herz dazu fantastisch!

    Grüßis
    Simone

    AntwortenLöschen
  10. So was Schönes ist also aus der Wolle geworden! Das Körbchen sieht zusammen mit dem weissen (Leinen-)Herz einfach wunderbar aus!
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  11. Himmel, Du hast ja klasse Ideen! Sieht total schön aus, das Körbchen! Bei Dir würde ich gerne mal in die Häkel-Lehre gehen!!
    Lönchen x

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht ja klasse aus. Ich kann mich den anderen nur anschließen: Hut ab, vor deiner Kreativität!!!
    Das weiße Herz ist wunderschön dazu, wo hast du nur die Ideen her????????

    Liebe Grüße,

    FrauSchmitt

    AntwortenLöschen
  13. Solche Körbe habe ich aus dicker Paketschnur gehäkelt...einen Großen mit Deckel und einen Kleinen. Dabei sind mir 3 Häkelnadeln durchgebrochen :-)
    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  14. ... und es sieht supertoll aus!

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  15. So, jetzt habe ich Dich endlich auch verlinkt. Durch Zufall stosse ich manchmal auf Deine Posts und die neuen Sachen. Jetzt entgeht mir nichts mehr.

    Das Körbchen ist ganz toll geworden. Auf den ersten Blick sieht man nicht, daß es Wolle ist. Und mit dem weissen Herz.....einfach zuckersüss.

    Liebe Grüsse
    Yvette

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Andrella,

    na da mußte ich doch gar nicht lange warten..*lach*


    Wollte gestern schon schreiben, aber ging nicht ;o(

    Ist wirklich toll geworden, auch die Farbe

    grüßli tine

    AntwortenLöschen
  17. Eine tolle Idee und sehr wirkingsvoll

    LG, Kathrin

    AntwortenLöschen
  18. Mein Mann lacht über meine Häckelarbeit aber den Korb würde Er selbst schön finden. Ich jedenfalls liebe es.
    Schönes Wochenende und liebe Grüsse, Jeannette
    (jetzt verstehst du vielleicht warum ich mich nicht traue auf Deutsch was zu schreiben auf meinen Blog.....es ist wirklich zum weinen so slecht)

    AntwortenLöschen