Montag, 23. März 2009

Topflappen mit Herz




Jetzt gehts ans dekorieren, ich habe mal Topflappen gehäkelt und ein kleines Herz in die Mitte genäht. Es ist der schöne Stoff aus der gleichen Serie wie mein (momentanes...) Lieblingsgeschirr von Green Gate. Übrigens kann man den Ofen aus dem letzten Post nicht anschließen, er ist von innen ganz schön verrostet aber mir reicht er als Deko, einen Kaminofen haben wir ja. Ich finde auf dem Bollerofen fehlt eine Madonna als Deko und ich habe auch schon eine gesehen die mir super gefällt.... Mal sehen was mein Konto dazu sagt!
Und wooooooo ist die Sonne, bei euch irgendwo?
Na -man muß auch gönnen können.
Andrella

Kommentare:

  1. Hihi, vor ner halben Stunde dachte ich noch ob Andrea auch Topflappen mit Herzen hat? Siehste.
    Der sieht sehr schön aus und passt perfekt.
    Eine Madonna auf dem Ofen macht sich bestimmt gut und dass man ihn nicht nutzen kann....bekommt er eben bei Dir die Rente ;-)
    Hier ist Sonne....ach, ne. Schon wieder weg. Aber immerhin 5 Minuten lang.

    LG Häkeltante

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrella, dein Topflappen ist sooooo schön...ich gucke immer ganz neidisch, weil ich nicht häkeln kann :-(...
    dein Bollerofen ist eine wucht, habe deine Küche auch bewundert und sie ist toll geworden..ganz liebe grüße Tanja
    *hier ist auch keine Sonne, nur regen :-(*

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Andrella,also die Topflappen schauen wunderschön aus und passen hervorragend zu deinem Geschirr.Einen guten Geschmack hast du.Liebe Grüße,Elke.

    AntwortenLöschen
  4. Hej,
    gleich noch mal...
    Irgendwie kommt mir die Sache bekannt vor...hattest du da eine Inspiration...;o)
    Klasse! Vorallem geht häkeln so schnell und macht super Spaß!

    Jetzt fehlen bloß noch die Geschirrtücher und...und...und...(ich lass mich mal überraschen)

    bis bald
    Simone

    AntwortenLöschen
  5. Halle Andrella,

    es ist immer wieder schön, dass Du so fleißig blogst (müsste mir mal eine Scheibe abschneiden).

    Und die Topflappen passen wie die Faust aufs Auge! Wie Du dass alles immer zeitlich schaffst ...

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Andrella,
    wunder-, wunderschön. Schlicht, weiß und zuckersüß deine Topflappen ;o)
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  7. Nein, leider keine Sonne in Sicht :-(, dafür eisig kalter Wind!
    Ich bin ganz begeistert von deinem Topflappen! Mit dem Herz und passenden Aufhänger sieht das wahnsinnig toll aus!
    Liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen
  8. Hi,

    nice blog!
    Wonderful fireplace and nice storage for herbs and spices.

    Best regards
    Katarina

    AntwortenLöschen
  9. wie schaffst du es bloß, soviel zu posten, mit renovieren, Kindern , Haushalt und, und, und..... ???? Das ist ja der helle Wahnsinn.
    Habe meine Blogs eben umgebaut, mit "Zeitansage" des letzten posts...damit ich nichts verpasse bei dir!

    Liebe Grüße
    Neike

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Andrella,

    jetzt bin ich mir sicher ... Dein Tag hat 48 Stunden!!! Und was für tolle Sachen Du immer zauberst. Apropos Sonne ... seit Samstag vermisse ich sie *schmerzlich*, im Moment nur Regen.

    Liebe Grüße ~Heike~

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Andrelle...

    da warst du aber wieder mal fleißig...aber kein Wunder..wenn ich so eine tolle Küche hätte, würde ich da auch nur rumdekorieren.*lach* Wirklich richtig schön geworden, und die Topflappen sowieso...ich habe eine schöne Madonna gesehen. Komplett weiß, etwas größer und aus Alabaster Stein...superschön...original aus Frankreich und schon fast hundert Jahre alt..allerdings nicht ganz billig..80,-euro..aber SUPERSCHÖN !!!!
    grüßli tine

    AntwortenLöschen
  12. in einem wundervollem lädchen bei uns...

    schick mir mal deine email adresse...dann schicke ich dir bilder wenn ich das nächste mal in dem laden bin...m.stein28@arcor.de

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Andrella, wie schaffst du das alles bloss? Gönnst du dir wenigstens ein paar Minuten Schlaf? Deine Toplappen sind einach toll!
    Liebe Grüsse, Doris

    AntwortenLöschen
  14. Die Topflappen passen perfekt! Und ja -eine Madonna passt bestimmt ebenso gut! Hihi, - übermorgen hat meine Patentante Geburtstag und die hat welche... aber sie hütet sie *grr*

    LG Petra

    AntwortenLöschen
  15. Sehr schöner Topflappen! Fast zu schön, um ihn in der Küche zu verwenden ;-) Alles Liebe! Erika

    AntwortenLöschen
  16. HALLO ANDRELLA,
    ICH HABE GELESEN,DASS DU AUF DER SUCHE NACH EINER MADONNA BIST,DIE AUF DEINEM SCHÖNEN DEKO-OFEN PLATZ NEHMEN SOLL.FALLS DU DICH NOCH NICHT GANZ FESTGELEGT HAST.ICH KANN DIR NUR DEN KLEINEN NORDISCHEN LADEN "VILLA NORR" EMPFEHLEN.DEN LINK DAZU FINDEST DU AUF MEINER BLOGSEITE.ICH HABE DORT SCHON 4 VERSCHIEDENE MADONNEN GEKAUFT.DA DU AUCH AUS NRW BIST IST ES VIELLEICHT NICHT SO WEIT.JASMIN VERSCHICKT ABER AUCH SO WEIT ICH WEIß.
    LIEBE GRÜßE
    BETTI

    AntwortenLöschen
  17. Hello Andrella! Nice work you made!!! Lovely colours and nice tin!
    Have a great day!
    Vale

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Andrella,
    ich bin noch ganz neu hier und bin gerade über deinen blog gestolpert. Deine Sachen sind ja wunderschön! Besonders die Topflappen und die Wimpelgirlande. Und deine Küche erst. Hast meine volle Bewunderung und ich freue mich schon darauf, regelmäßig deinen blog zu lesen. Bei mir lohnt sich ein Besuch zwar noch nicht so wirklich, ich würde mich aber trotzdem freuen, wenn du mal vorbei schaust =)

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Andrella,

    schöner Blog, schöne Topflappen!
    Ich bin auf der Suche nach so einem netten alten Biergartenstuhl, wie Du ihn auf einem Bild zeigst. Wo bekommt man bloß sowas außer bei ebay? Da werden diese Stühle immer so verdammt teuer angeboten ... und noch die Versandkosten.

    Gruß
    Petra

    AntwortenLöschen
  20. Ich bin noch ganz neu in der Bloggerwelt und halte mich in diesem Blog sehr gerne auf. Bei den stimmungsvollen Bildern gerate ich richtig ins Träumen. Einfach toll und gerne wäre ich auch so kreativ. Bin auch gerade am Blog basteln, ich würde mich über einen Besuch sehr freuen.
    Liebe Grüße,
    Rosenresli

    AntwortenLöschen