Montag, 3. August 2015

Nun sind sie alle fertig getrocknet, wunderbar duftende Rosenblätter. Jetzt geht es ans Duftsäckchen nähen!

Samstag, 1. August 2015

Schweden






Eine traumhafte Zeit in Schweden liegt hinter uns! Dieses Land überrascht uns immer wieder aufs neue und verzaubert uns.
Und macht uns zu :
jeden Morgen mutig ab 17 Grad Wassertemperatur indenSeespringer
Medienverächtern
Pilzsammler und Beerenpflücker
Langschläfern
Viellesern
Waldentdeckern
Karten und Kniffelspielern
Abendkochern
und vielem mehr
 Wir lieben Schweden, es ist eine Reise wert und nur zu empfehlen!

Montag, 6. Juli 2015

Neue Körbchen




Endlich sind mal wieder neue Körbchen fertig geworden und ins Lädchen eingezogen, diesmal mit einem neutralen Anhänger, verziert mit einem Knopf. Diese sind aus reiner Schurwolle aber man kann sie mit jedem Material häkeln, Baumwolle ist auch sehr schön und die rutscht auch besser bei der Hitze...

Donnerstag, 2. Juli 2015



Jeden Tag schneide ich die Rosen, die kurz vorm abfallen sind ab und trockne die Blütenblätter. Im Aussenzimmer ist es richtig warm aber luftig und es gibt keine direkte Sonneneinstrahlung. Bald will ich Rosen und Lavendelsäckchen nähen, aber ihr wisst ja mich lähmt die Hitze immer....

Donnerstag, 25. Juni 2015

kitschdeluxe feat. andrella




In manchen Dingen bin ich ein echter Spätzünder...Ibizataschen sieht man ja schon so viele Jahre und sie waren nie so meins. Als ich jetzt bei der süßen Iris von kitschdeluxe welche ohne Schnick und Schnack gesehen habe hat's mich nicht mehr losgelassen, wäre das nicht doch etwas für meine großen Strickprojekte  die in der Handtasche kaum noch Platz haben aber doch mitgenommen werden wollen?
Na gut, so eine ohne alles soll es sein. Super schnell hat Iris mir eine geschickt (sehr wichtig denn wenn man dann was haben will - was ist eigentlich Geduld ...?)
Ausgepackt und riesig gefreut. Mhmmm vielleicht mache ich doch eine Blüte dran, so eine richtig Große?
Und mitten in der Nacht noch die Kalkfarbe rausgeholt...soviel zu ohne Schnick und Schnack.
Aber nu bin ich mächtig verliebt in die Tasche und das ist ja die Hauptsache.



Mittwoch, 24. Juni 2015



Von meiner lieben Sophia hatte mich in der letzten Woche ein wohlduftendes Geschenk erreicht, wunderschöne Seifen , Herzbrezeln und - ich kann mein Glück kaum fassen - Rosenperlen.
Ich hatte mal versucht sie selber zu machen und bin kläglich gescheitert...
So ein liebevolles Geschenk berührt mein Herz und tut einfach nur gut, es kam genau zur rechten Zeit!

Sonntag, 21. Juni 2015




In der letzten Woche gab es zweimal crocque madame muffin nach einem Rezept der zauberhaften Rachel Khoo. Sie sind gut angekommen beim Mädelsfrühstück und waren relativ schnell gemacht, ich hab nur die Weißbrotscheiben durch Blätterteig ersetzt, das Rezept kann ich leider nicht hier aufschreiben aber es ist aus dem Buch Paris in meiner Küche.

Dienstag, 16. Juni 2015



Eigentlich hatte Tina eine Anleitung gewonnen und ein paar Tage später trudelt als Dankeschön dieses wunderschöne Buch bei mir ein, da war ich echt sprachlos... Dankeschön nochmal Du Liebe, es ist wirklich traumschön!!!

Mittwoch, 10. Juni 2015


So das ist es nun, nix wildes und ganz unspektakulär: ein Täschchen. Es ist dann fast so geworden wie ich wollte, aber eben nur fast...Vielleicht versuche ich es irgendwann nochmal, mal sehen!

Dienstag, 2. Juni 2015


Manchmal hat man Ideen die einem im Kopf rumschwirren, lange Zeit bevor man sie schließlich anpackt.
Im Kopf sind sie ganz einfach umzusetzen, schnell gemacht und das Resultat genauso wie man es sich vorgestellt hat. Ja, im Kopf.
In echt kostet einen so ein Projekt, mag es noch so klein sein, manchmal richtig Nerven, es fliegt auch mal in die Ecke und man denkt entnervt ans aufgeben. Und wenn es dann fertig ist sieht man ihm die gekosteten Nerven hoffentlich nicht mehr an. Ich hoffe ich kann euch bald zeigen was daraus geworden ist.